Mehrzweckhallen

Für den Bau von in landwirtschaftlichen Betrieben notwendigen Maschinen- und Lagerhallen eignen sich u. a. Tragsysteme aus Beton wie Stahlbetonrahmen oder Einzelträger auf Stützen. Die Tragsysteme bestehen dabei aus Stahlbeton-Fertigteilen als Dreigelenkrahmen mit Rechteck- oder Trapezprofilen oder bei größeren Stützweiten aus Spannbetonträgern mit T- oder I-Querschnitten. Hergestellt werden auch zusammengesetzte Rahmen in T-Profilen mit Bolzenverbindungen sowie Spannbeton-Fertigteile als Stützen-Riegel(Träger)-Konstruktion aus I-Querschnitten.

Für Hallenböden haben sich unbewehrte, meist 20 cm dicke Bodenplatten aus Ortbeton bewährt. Als Tragschicht sollte 15 bis 20 cm dickes verdichtetes Kies- oder Schottermaterial auf tragfähigem Boden verwendet werden.

Hinweise zur Bemessung und Ausführung von Hallenböden gibt das Zement-Merkblatt LB 1

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube