Einfamilienhaus aus Halbfertigteilen

Haus S in Riezlern/A

Architekt

pfanzelt architekten, Lechbruck am See

Bauherr

Privat

Projektbeteiligte

Alexander Pfanzelt, Tom Hillebrand, Moritz Keitel, Max Dünger (Architektur); Bau Bratscher, Oberstdorf (Bauunternehmer); Fa. Rudolph, Ellwangen (Halbfertigteile); Fa. Kopp, Emerkingen (Betonkosmetik)

Jahr

2014

Ort

Riezlern (Kleinwalsertal), Österreich

Konstruktionsmerkmale

Massivbau

Besonderheiten

Halbfertigteile in Sichtbetonqualität

Beschreibung

Der Neubau eines Einfamilienhauses in Riezlern/ Österreich befindet sich am Ortsrand inmitten von Wiesen nahe dem im Tobel gelegenen Bach. Das Grundstück fällt von Süden nach Norden um ca. 2,50 m ab. Im Gebäude soll neben den Wohnräumen für die Familie eine separate Gästewohnung, sowie ein Büro untergebracht werden. 

Beton

Die Topografie wird so ausgenutzt, dass auf einem massiven Sockel aus Sichtbeton der langgestreckte Wohntrakt in Holzbauweise aufliegt. Der Hauszugang und Eingangsbereich befindet sich in diesem massiven Sockel. Hierin sind zudem die Einliegerwohnung, das Büro sowie sämtliche Nebenräume untergebracht. In den eigentlichen Wohnbereich gelangt man über eine Massivholztreppe auf die Streiflicht vom oberen Geschloss einfällt. Während der Wohnbereich innen in Weißtanne gehalten ist, zeigt er sich nach außen mittels einer vertikalen, dunklen Holzverschalung.

Bildnachweis: Christian Flatschen, Innsbruck

Verwandte Objekte

Ihre Objektvorschläge

Ansprechpartner

Newsletter & Newsfeeds

Mit unserem RSS Newsfeed bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

www.beton.org/rss

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube