Villen in Sichtbeton

Wohnanlage an den Pegnitzauen in Nürnberg

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

DauerhaftigkeitFlachdachOrtbetonSichtbetonWohnen

Architekt

Markus Genter, Artur Asam
ATT Architekten, Nürnberg

Projektbeteiligte

Ing. Büro Schrittesser, Nürnberg (Tragwerksplaner); Ruedell Lichtdesign, Nürnberg (Lichtplanung); Johannisheim GmbH (Projektentwicklung); gARTen Uwe Thielemann, Nürnberg (Außenanlage)

Jahr

2003

Ort

Nürnberg, Schnieglinger Straße

Konstruktionsmerkmale

Sichtbetonwände in Ortbeton 30cm stark (Nordwand); Stahlbetonfertigteile (Betonraster); Holzrahmenkonstruktion mit hinterlüfteter Lärchenleistenschalung (restl. Außenwände); Sichtbeton in Ortbetonbauweise (Innenwände tragend); GK-Leichtbauweise (Innenwände nichttragend)

Preise

Architekturpreis der Stadt Nürnberg 2004

Beschreibung

Bei den Einzel- und Doppelhäusern handelt es sich um Elemente einer städtebaulichen Gesamtanlage im Westen Nürnbergs. Das Baugrundstück ist die südliche Garten- bzw. Parkfläche des zu Wohnzwecken umgenutzten ehemaligen Johannisheims, mit altem Baumbestand, direkt an einem angrenzenden Naherholungsgebiet in Flussnähe. Für die Nachverdichtung sind Grundstücke von ca. 700 qm herausgeteilt bzw. als Sondernutzungsfläche ausgewiesen worden. Die Besonderheit des Konzepts ist, dass die Fläche nicht in einzelne Baugrundstücke geteilt ist, sondern als Ganzes ("Park") begriffen wird. Auf Einfriedung wurde deshalb verzichtet.
Ziel des Entwurfskonzeptes war es, die individuellen Wohnträume sechs unterschiedlicher Bauherren in vier Einfamilienhäuser und ein Doppelhaus zu packen, aber dennoch eine gemeinsame Architektursprache zu formulieren mit der ein städtebauliches Ensemble geschaffen wurde.

Beton

Eine nach Norden fast geschlossene Sichtbetonwand sowie Schotten aus Sichtbeton und eine gerasterte Fassade geben einen Rahmen vor, ohne zu einer einheitlichen inneren Organisation zu zwingen. Im Gegenteil: Die Vielfalt der individuellen Grundrisse spiegelt sich in dern Variationen der Fassade wieder, ohne ihr die Homogenität zu nehmen. Ihre feinfühlige Schichtung und das Spiel zwischen offen und geschlossen, zwischen Holz, Glas und Beton, wird zusammengehalten durch das einheitliche Betonraster aus Fertigteilen.

Architekturpreis Zukunft Wohnen

Bildnachweis: Stefan Meyer, Berlin

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Dauerhaftigkeit Flachdach Ortbeton Sichtbeton Wohnen

Verwandte Objekte

Ihre Objektvorschläge

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube