Ein Haus am Hang

Haus Zimmermann in Lörrach

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

FlachdachSichtbetonWohnen

Architekt

Askari Architekten, Lörrach

Bauherr

Bruno Zimmermann & Olivier Kohler

Projektbeteiligte

Regio Ingenieure Oehler, Lörrach (Statik);
Ehrsam & Pannach, Lörrach (Bauphysik);
Fa. Hupfer, Grenzach-Wyhlen (Betonbau)

Jahr

2003

Ort

Lörrach, Breslauer Straße

Beschreibung

Ein Haus am Hang. Die Gebäudeform ergibt sich aus der maximal zulässigen Grundfläche und dem Hangverlauf. Die Architektur beschränkt sich in Form und Material auf das Wesentliche wie aus einem Guss. Genau dies erfordert jedoch eine hohe Präzision und Disziplin bei der Planung.

Der bedingungslose Verzicht auf jeglichen Kitsch erlaubt es, dass Kunstwerke vor dem Sichtbetonhintergrund sich frei entfalten können.

Die Haupterschließung erfolgt am höchsten Geländepunkt des sich nach Nordwesten entwickelnden zweigeschossigen Baukörpers.
Alle Räume des Obergeschosses orientieren sich konsequent am Lauf der Sonne und berücksichtigen energetische Aspekte sowie jene von Aussicht und Schutz vor Einsicht.

Beton

Wände, Carport, Jalousienkästen aus Ortbeton

Der hellgraue Sichbeton der tragenden Wände gibt den von geschosshohen Verglasungen begrenzten Räumen den nötigen Rückhalt und die Kraft, bis in den Außenraum fortzuwirken.

Bildnachweis: Thomas Dix, Grenzach-Wyhlen

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Flachdach Sichtbeton Wohnen

Verwandte Objekte

Ihre Objektvorschläge

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube