Ausstellungsräume in Sichtbeton

Geschäftshaus Römischer Hof in Berlin

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

FarbeInstandsetzungSchalungZement

Architekt

Axthelm und Frinken, Potsdam

Bauherr

Vivico Real Estate, Frankfurt/Main

Projektbeteiligte

Wiemer & Trachte AG, Berlin (Generalunternehmer); Bernhard Marx, Berlin (Akustik); Betonstahl Leipzig, Großlehna (Betonstahl)

Jahr

2006

Ort

Berlin, Unter den Linden 10

Konstruktionsmerkmale

Umbau und Sanierung

Beschreibung

Nach Sanierung und Umbau des denkmalgeschützten Geschäftshauses „Römischer Hof“ des Potsdamer Büros Axthelm und Frinken entstanden 9.000 Quadratmeter Büroflächen. Das Gebäude war 1910 von den Architekten Berndt & Lange am Berliner Boulevard Unter den Linden als Bürohaus errichtet worden. Die Hälfte der Fläche nimmt ein Tochterunternehmen der Mailänder Messe ein, deren Konzept die Einrichtung von Ausstellungsräumen im Erd- und 1. Obergeschoss vorsieht. Hier sollen in einer Art „Schaufenster“ italienische Produkte und Leistungen ausgestellt werden.

Eine Besonderheit des Gebäudes ist der durch eine Luftmine verursachte Schaden im hinteren Teil des Gebäudes. Dieser Bombenschaden wurde im Zuge der Gebäudesanierung durch einen modernen Glaseinschub geschlossen, mit dem das Gebäude ein unverwechselbares Gesicht erhält.

Beton

Die Wände der Schauräume in den öffentlichen Bereichen im Erd- und 1. Obergeschoss sind in Sichtbeton ausführt. Hier wird die Materialität von den Oberflächen des dunkelgrauen Betons bestimmt. Die glatte Oberfläche der geschossweise fugenlos betonierten Wand wurde durch eine nicht saugende Schalung erreicht. Die wolkenartige Struktur der Oberflächen wurde durch Veränderung des Wasserzementwertes (w/z-Wert) herbeigeführt. Dieser Wert ist außerdem bei der Farbgebung des Betons von entscheidender Bedeutung.

Quelle

Baunetz Wissen Beton

Bildnachweis: Vivico Real Estate, Frankfurt/Main

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Farbe Instandsetzung Schalung Zement

Verwandte Objekte

Ihre Objektvorschläge

Ansprechpartner

Newsletter & Newsfeeds

Mit unserem RSS Newsfeed bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

www.beton.org/rss

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube