10.04.2019

Betonpraxis für die Baustelle - Workshop

Das InformationsZentrum Beton veranstaltet erstmalig zwei Workshops, in denen praxisnah aufgezeigt wird, was wichtig ist, um eine Betonbaustelle vor Ort zu meistern.

Die Themenschwerpunkte reichen dabei von der Auswahl des Betons, der richtigen Bestellung, der Betonannahme, dem Einbringen und Verdichten bis hin zur Nachbehandlung.

Im Fokus stehen dabei die regelkonformen Prüfungen und Maßnahmen, die zur Qualitätssicherung für die Baustellen erforderlich sind. Basis dafür sind die normativen Anforderungen der Güteüberwa-chungsklasse 1 und 2 nach DIN1045 Teil 3.

Das Seminar im Workshop-Charakter wird anhand von Fallbeispielen die Teilnehmer sensibilisieren und qualifizieren, für die praktische Vorbereitung, Durchführung und Qualitätssicherung der Betonierarbeiten.

Im Labor- und Praxisteil wird aufgezeigt, wie die Prüfungen richtig durchgeführt und die Ergebnisse ordnungsgemäß protokolliert werden. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit die Frischbetonprüfungen am Gerät zu üben.

Zielgruppen für das Praxisseminar sind die Baustellenverantwortlichen auf Auftragnehmer- und Auftraggeberseite, vom Polier und Meister bis hin zum Oberbauleiter und der Bauüberwachung.

Es sind zwei Workshops mit begrenzter Teilnehmerzahl geplant. Die Veranstaltungen finden am 5.09.2019 in Buxtehude bei Hamburg in der Hochschule 21 und am 25.09.2019 in der Fachhochschule Potsdam von 9:00 bis 15:00 statt. Die Anmeldung erfolgt auf www.beton.org.

 Themen:
•    Bauteilaktivierte Betonbauteile – Technologie und Nutzen
•    Fassadengestaltung mit Stützen aus Schleuderbeton mit Sichtanforderung
•    Ressourcenschonender Beton mit rezyklierter Gesteinskörnung

Termin und Ort:
Die Veranstaltungen finden am 5.09.2019 in Buxtehude bei Hamburg in der Hochschule 21 und am 25.09.2019 in der Fachhochschule Potsdam von 9:00 bis 15:00 statt.

Teilnahme/Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt auf www.beton.org.
Anmeldeschluss ist eine Woche vor der Veranstaltung.

Ansprechpartner für weitere Informationen:
InformationsZentrum Beton GmbH
Gabriele Meyer-Landrut
Hannoversche Straße 21  -  31319 Sehnde
Tel.:  (05132) 50 20 99 – 0
E-mail: gabriele.meyer-landrutno spam@beton.org

Text, Bilder und Programm zum Downloaden für Journalisten unter: http://www.beton.org/Presse

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube