17.07.2019

Neues aus der Berliner Betonwerkstatt

Do It Yourself-Beton

Wir hatten hier vor einigen Jahren über das Designstudio von Clara Lerch und Lukas von Schwanenflügel berichtet. Inzwischen hat das Kreativduo einen Online-Shop eröffnet und ganz neue Ideen entwickelt.

Zum Beispiel Betonobjekte zum Selbermachen: "Die DIY-Welle boomt in ganz vielen Bereichen", sagt Clara Lerch, "aber bei Beton scheint das Angebot eher rar. Das heißt, man findet zahlreiche Anleitungen für Heimwerker, aber weniger komplette Sets. Die gibt's jetzt bei uns. Denn für Laien liegt im Umgang mit Beton doch eine gewisse Hürde, da man vor allem mit den Schalungen viel experimentieren muss, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen."

Mit den Sets von Betonwerkstatt aber kann man auch ohne Erfahrung gleich loslegen und sich zum Beispiel eine eigene Betonlampe oder -schale basteln. Die Heimwerkersets enthalten alle benötigten Zutaten und Utensilien mit ausführlicher Anleitung; so sind bei der Lampe auch Fassung, Kabel und alles weitere enthalten.

Zudem lassen sich die hochwertigen Schalungen aus Polysterol gleich mehrfach verwenden. Wer also eine zweite oder dritte Lampe oder noch eine Schale herstellen will, kann einfach eine neue Betonmischung mit Zubehör bestellen und sich dazu zum Beispiel auch eine andere Farbe aus dem Sortiment aussuchen.

Außerdem neu im Shop der Betonwerkstatt ist der Betonschilder-Konfigurator, bei dem man ganz einfach online ein individuelles Türschild anlegen und die Ausfertigung bestellen kann. Das gewünschte Schild wird dann in Faserbeton mit ausgearbeitetem Relief hergestellt. Die Rückseite ist mit Aufhängern versehen, sodass man das Schild ganz einfach mit Schrauben an Türen und Wänden befestigen kann. Die Betonschilder erfreuen sich großer Nachfrage bei Privatleuten, Praxen, Kanzleien oder Büros und werden auch gerne als Geschenk verwendet.

Abgesehen von diesen Neuheiten bleibt die Betonwerkstatt aber weiterhin ansprechbar für individuelle Kundenanfragen zu Designprojekten und Betonobjekten für Wohnen, Küche, Bad oder auch Gewerbe und Gastronomie. Hier auf der Website der Berliner Designmanufaktur finden Sie alle Produkte und zahlreiche Anregungen.

Und zum Schluss schließt sich noch ein Kreis: Lucas Balcilar, ehemaliger Praktikant bei der Betonwerkstatt und frisch gebackener Industriedesign-Bachelor, nimmt gerade an der Concrete Design Competition 2018/2019 teil. "Unsere Praktikanten bekommen immer auch die Möglichkeit mit unserer Hilfe ein eigenes Beton-Projekt zu realisieren," erklärt Clara Lerch. "Lucas hat diese Gelegenheit genutzt um sein "Pebble"-Ensemble zu entwerfen, das aus einem Lounge Chair mit dazu gehörigem Hocker und Tisch besteht."

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Betonmöbel Betonkunst Betondesign Gestaltung Wohnen

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube