16.10.2019

Beton für ProSiebenSat.1

„New Campus“ in Unterföhring

Auf einer Fläche von rund 26.000 Quadratmetern wird der neue Unternehmenssitz der ProSiebenSat.1 Media SE in Unterföhring bei München ihren Platz finden. Der sogenannte „New Campus“ des Medienkonzerns macht es möglich, 1.700 Arbeitsplätz, die bisher auf mehrere Gebäude verteilt sind, in einem Gebäudekomplex zu vereinen. Die Bauzeit ist bis Mitte 2023 veranschlagt.

Modernste Produktions- und Sendetechnik

Ein öffentlich zugänglicher Eingangsbereich, flexibel gestaltbare Büro- und Konferenzflächen, vier Ultra-HD-fähige TV-Studios mit neuster Produktions- und Sendetechnik, eine Cafeteria mit großer Außenterrasse sowie 14 Dach- und Gartenterrassen sieht die Planung vor. Der großzügige Innenhof wird als Landschaftsplateau gestaltet. Im Frühjahr dieses Jahres startete der Aushub der Baugrube. In zwei Bauphasen werden bis Mitte 2023 mehrere Gebäudeteile entstehen, die über Brücken, den 7-Walk, miteinander verbunden sein werden.

Betonversorgung mobil und stationär

Für den ersten Bauabschnitt in den Jahren 2019 und 2020 werden knapp 34.000 m³ Beton benötigt, für den Zeitraum 2021 bis 2022 rund 30.000 m³ Beton. Die komplette Betonversorgung hat die Bauunternehmung Riedel Bau-Gruppe der CEMEX Deutschland AG übertragen. Große Teile des Betons müssen Sichtbetonanforderungen erfüllen. Das Projekt wird durch eine Kombination aus einer stationären und einer mobilen Anlage beliefert, damit auch bei großem Tagesbedarf, die Betonversorgung sichergestellt ist. Für die Produktion des Betons werden auch rund 10.000 Tonnen CEM III/A 32,5 N-LH aus dem CEMEX-Zementwerk Eisenhüttenstadt eingesetzt. Die ersten Lieferungen werden in Kürze beginnen. Die architektonische Planung ist darauf ausgerichtet, dass das Projekt nach Fertigstellung ein LEED-Zertifikat in Gold für besondere Nachhaltigkeit erhält.

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Architektur Nachhaltigkeit und Ressourcen Sichtbeton

Newsletter & Newsfeeds

Mit unserem RSS Newsfeed bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

www.beton.org/rss

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube