15.01.2021

Betonpraxis

Neue Broschüre zeigt richtiges Betonieren

Düsseldorf, Januar 2021. Wenn mit Beton gebaut wird, geschieht das in mehreren einzelnen, teilweise kleinen Arbeitsschritten. Und jeder davon hat seinen Anteil an der Qualität des Baustoffs und der entstehenden Bauwerke. Das InformationsZentrum Beton hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Transportbeton (BTB) Tipps zum richtigen Betonieren in einer neuen Broschüre "Betonpraxis" zusammengefasst. Der BTB vertreibt seit über zehn Jahren Poster, Comics und Videos zu den grundlegenden Regeln für die Vor- und Nacharbeiten sowie das Betonieren selbst (www.richtig-betonieren.de). Die neue Broschüre ergänzt die Comic-Motive um kurze, verständliche Fachtexte und gibt Hinweise auf weiterführende Informationen. Vom „Vorbereiten des Betonierens“ über das „Einbringen des Betons“ bis hin zur „Nachbehandlung“ – in sieben Kapiteln werden weitere Arbeitsschritte anschaulich bebildert. Die Broschüre wendet sich an bauausführende Unternehmen sowie Planer und Architekten und hat das Ziel, für die Themen Sicherheit und Qualität bei allen Arbeitsschritten rund um das Betonieren zu sensibilisieren. Ihren ersten Auftritt hatte die Kampagne in den Niederlanden. Mittlerweile liegen neben einer Fassung in englischer Sprache auch Übersetzungen für Belgien, Deutschland, Frankreich, Israel, Polen und die Slowakei vor.

Die 26-seitige Broschüre gibt es kostenfrei als Download oder als gedruckte Version für 2,- Euro im Betonshop www.betonshop.de.

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • FacebookFacebook
  • LinkedinLinkedin
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • InstagramInstagram