11.02.2020

Japanisches Kochmesser mit Betongriff

„Rokkaku Hanmaru“ von inKONKRET

Stephan Weigand, André Koblinger und Christian Pichowski sind bereits seit vielen Jahren vom Werkstoff Beton fasziniert. Aus dieser Leidenschaft entstand die fränkische Manufaktur inKONKRET in Gemünden. Hier kreieren die Designer einerseits puristische Tische, Monolithen oder Leuchten, zum anderen ausgesprochen spezielle Produkte wie das japanische Kochmesser "Rokkaku Hanmaru" mit einem Griff aus Beton.

Beim Gyuto-Messer ("Gyoto" gleich japanisch für Kochmesser) hat der für das Design verantwortliche Christian Pichowski mit Respekt und Demut vor der japanischen Handwerkskunst agiert. Rokkaku Hanmaru ist eine traditionelle japanische Griffform. Sie fällt oben eckig und unten rund aus und eignet sich für kleine wie große Hände.

Um dieser Form gerecht zu werden, hat sich Christian Pichowski sich für ein Streamline Design mit einer geraden Linie von der Messerspitze bis zum Griffende entschieden. Die Klinge aus Damaststahl mit beidseitigem Anschliff wurde in der natürlichen Hammerschlag-Optik (jap. Tsuchime) belassen. Mit dem Zusammenführen des Griffes und der Klinge entsteht ein Messer, das Köche wie Betonliebhaber begeistert.

Das Rokkaku Hanmaru ist hier bei uns im Betonshop erhältlich.

Auch zukünftig wird man sich bei inKONKRET verstärkt den Technologien in Verbindung mit Beton widmen. Die Website der Manufaktur ist derzeit (Stand Februar 2020) in Überarbeitung.

Fotos: inKONKRET

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Betondesign Gestaltung Produkte Wohnen

Ansprechpartner

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube