Beton-Seminare 2024 - Aktuelle Betontechnik

Wismar, 29.02.2024 um 09:00 Uhr

Kategorie: Betontechnik und Betontechnologie, Hochbau, Tiefbau, Beton in der Architektur, Aus- und Weiterbildung

Das erwartet Sie:
Betontechnik, Normen im Betonbau und die Bauausführung entwickeln sich ständig weiter. Unsere Beton-Seminare informieren in kompakter und praxisgerechter Form über diese Entwicklungen. Im Zentrum stehen die Auswirkungen neuer bzw. geänderter Regelwerke auf die Baupraxis. Zur neuen Normengeneration für den Betonbau
DIN 1045 geben wir einen umfassenden Überblick und gehen dabei speziell auf die neuen Betonbauqualitätsklassen (BBQ) ein. Zudem thematisieren wir Planungs- und Ausführungshinweise für Sichtbeton und wasserundurchlässige Bauwerke aus Beton.
Mit Blick auf die gesellschaftlichen Anforderungen für mehr Klimaschutz beschäftigt sich das Beton-Seminar mit dem Einsatz klinkereffizienter Zemente. Im Fokus stehen dabei
die Auswirkungen auf Planung und Bauausführung sowie traditionelle und moderne Nachbehandlungsmethoden.

Die Beton-Seminare richten sich an Fach- und Führungskräfte in Ingenieur- und Architekturbüros, Baubehörden, Bauunternehmen und bei Betonherstellern sowie
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Ausbildungseinrichtungen, Lehre und Forschung.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme und zum Mitdiskutieren ein!
Die Tagungsunterlagen stellen wir Ihnen als Download vorab zur Verfügung.

Bei Fragen zu den Seminarthemen können Sie sich im Vorfeld an Dr. Thomas Richter (thomas.richter@beton.org) wenden.

Veranstaltungsort:
Hochschule Wismar
Philipp-Müller-Str. 14
23966 Wismar

Programm:
Das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte der angehängten PDF-Datei.

Referenten:
Julian Biermann M.Sc., Dipl.-Ing. René Oesterheld,
Dr.-Ing. Thomas Richter, Dipl.-Ing. (FH) André Weisner,
InformationsZentrum Beton GmbH

Seminarunterlagen:
Die Tagungsunterlagen werden den Teilnehmern als Download zur Verfügung gestellt.

Anerkennung:
Die Teilnahmebescheinigung des Seminars gilt als Nachweis entsprechend DIN 1045-2 und DIN 1045-3, wonach Fach- und Führungskräfte im Betonbau in Abständen von höchstens drei Jahren geschult werden müssen.

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 349,- € zzgl. gesetzl. MwSt. Bitte überweisen Sie nach Erhalt Ihrer persönlichen Rechnung unter Angabe der Rechnungsnummer den Rechnungsbetrag auf unser Konto.
Eine Abmeldung ist bis spätestens eine Woche vor Beginn der Veranstaltung und ausschließlich per Email möglich. Danach wird auch bei Nichterscheinen die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Mit der Anmeldung zur Teilnahme an den Veranstaltungen erteilen Sie Ihr Einverständnis für die Erstellung und Veröffentlichung von Fotos in Online- und Printmedien.
Anmeldeschluss ist der 22.02.2024
 

Kontaktpersonen für weitere Informationen:
Inhaltlich:
Dr. Thomas Richter
E-Mail: thomas.richterno spam@beton.org

Organisatorisch:
Diana Lehmann
InformationsZentrum Beton GmbH
Tel.: 05132/ 50 20 99-0
E-Mail: diana.lehmannno spam@beton.org

Folgende Downloads sind für diese Veranstaltung vorhanden:Flyer_Beton-Seminare_2024_Web.pdf

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • InstagramInstagram
  • LinkedinLinkedin
  • FacebookFacebook
  • YouTubeYouTube