22.01.2018

Internationales Betonstraßen Symposium in Berlin

Vorankündigung für den 19. bis 22. Juni 2018

Erkrath, Januar 2017.  Vom 19. bis 22. Juni 2018 findet in Berlin das internationale Betonstraßen Symposium  (13th International Symposium on Concrete Roads) statt.  Unter dem Motto „Beton verbindet“ lädt das InformationsZentrum Beton gemeinsam mit der European Concrete Paving Association (EUPAVE) zum wichtigsten Kongress im Bereich der Flächenbefestigungen aus Beton ein. Neben der Betonbauweise von Autobahnen sind aktuelle Anwendungen bei Landstraßen, städtischer Infrastruktur, Kreisverkehren, Flughäfen, hochbelasteten Flächen sowie Aspekte der Nachhaltigkeit Schwerpunkte der Veranstaltung. In mehr als 100 Fachvorträgen berichten Fachreferenten über aktuelle Planungen, den Bau und die Instandhaltung und beleuchten betriebliche Aspekte bei der Herstellung. „Ergänzt wird das Programm um exklusive Exkursionen und Besichtigungen direkt in Berlin und Umgebung“, sagt Ulrich Nolting, Geschäftsführer vom InformationsZentrum Beton. Das weitere Programm mit

der Abendveranstaltung und einer Bootsfahrt auf der Spree bieten den Rahmen für weitere persönliche Gespräche und einen intensiven Erfahrungsaustausch. Die alle zwei Jahre stattfindende FGSV-Betonstraßentagung findet 2018 innerhalb dieses Symposiums statt.

Anmeldeunterlagen und weitere Informationen gibt es unter www.concreteroads2018.com

Pressearbeit

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an

InformationsZentrum
Beton GmbH

Holger Kotzan
Telefon: 0211 28048-306

Presseverteiler & Newsfeeds

Mit unserem RSS Newsfeed bleiben Sie immer auf dem Laufenden. www.beton.org/rss

Presseverteiler & Newsfeeds

Mit unserem RSS Newsfeed bleiben Sie immer auf dem Laufenden. www.beton.org/rss

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube