13.09.2017

Grundlagen der Betontechnik

Auch in diesem Jahr führte das InformationsZentrum Beton wieder das bewährte Praxisseminar „Grundlagen der Betontechnik“ durch. Ziel der Veranstaltungsreihe ist die Vermittlung eines fachübergreifenden Wissens und eines grundlegenden Verständnisses für den Baustoff Beton. Es werden fundierte theoretische Grundlagen vermittelt und durch praktische Versuche veranschaulicht. Das Seminar besteht aus drei Theorieblöcken (Grundlagen des Stahlbetonbaus, Grundlagen der Betontechnik sowie Abnehmen, Fördern und Einbau des Betons) und einem Praxisteil.

Foto: Dipl.-Ing. Markus Brunner (IZB) auf dem Praxisseminar "Grundlagen der Betontechnik" in Dresden / Foto: IZB

Die Praxisseminare am 13. Juni 2017 in Hamburg und am 31. August 2017 in Dresden waren innerhalb kurzer Zeit ausgebucht. Zahlreiche Teilnehmer aus Architektur- und Ingenieurbüros, bauausführenden Unternehmen und Behörden nutzten die Möglichkeit, in dem grundlagenorientierten und stark auf die Praxis abgestimmten Seminar ihre Baustoffkenntnisse aufzufrischen. Die Referenten waren Dipl.-Ing. René Oesterheld und Dipl.-Ing. Markus Brunner, beide Bautechnikberater des InformationsZentrums Beton. Die Teilnehmer waren wieder aufgefordert nicht nur zuzuhören, sondern auch Fragen zu stellen und sich aktiv an den Versuchen zu beteiligen. Diese Gelegenheit wurde umfassend wahrgenommen.

Die Veranstaltungsreihe fand großen Anklang: „Erwartungen perfekt erfüllt!“, „Gut verständliche Darstellung“ und „Sehr informativ und anschaulich!“ hieß es seitens der Teilnehmer. Besonders hervorgehoben wurde der Praxisteil, wo u.a. die Konsistenz von Beton unter verschiedenen Bedingungen demonstriert und Möglichkeiten der Verdichtung aufgezeigt wurden.

Ansprechpartner für weitere Informationen:
InformationsZentrum Beton GmbH
Beate Spehr
Teltower Damm 155
14167 Berlin
Telefon:  (030) 3087778-20
E-Mail:    beate.spehrno spam@beton.org


Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube