Vorschau

betonprisma 115: Nachhaltige Planung

Das nachhaltige Bauen verlangt eine nachhaltige Planung. Diese Selbstverständlichkeit ist aber im realen Planungsprozess durchaus und immer noch mit Herausforderungen verbunden. Planungsprozesse müssen neu gedacht werden, um Gebäude maximal nachhaltig entwickeln, realisieren, erhalten und zurückbauen zu können. Die Schonung natürlicher Ressourcen, die Senkung der CO₂-Emissionen, die Steigerung der Energieeffizienz, die Wiederverwendbarkeit der eingesetzten Materialien sowie die größtmögliche Nutzungsflexibilität unter Berücksichtigung des gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes und nicht zuletzt die Partizipation der Nutzerinnen und Nutzer – all dies erfordert die Einbindung aller Fachdisziplinen.

Welche Möglichkeiten haben wir, um integral und nachhaltig planen und bauen zu können? Wie kann diese integrale und nachhaltige Planung in Zukunft weiter optimiert und mit unseren Ansprüchen an die Baukultur in Übereinstimmung gebracht werden? Und welchen Beitrag kann der Baustoff Beton dazu leisten?

betonprisma „Nachhaltige Planung“ erscheint im Mai 2023.

In die Leserliste eintragen

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • FacebookFacebook
  • LinkedinLinkedin
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • InstagramInstagram