Über Formensprache und kühle Ästhetik

Betonschmuckstücke designt in Berlin

Der 'four level ring' von bergnerschmidt. Fotos: Stjepan Sedlar / bergnerschmidt

Lily Bergner und Elisabeth Schmidt – studierte Modedesignerinnen – gründeten nach ihrem Abschluss an der HTW Berlin 2009 ihr eigenes Label und kreieren seitdem in ihrem Atelier in Berlin Schmuck aus Beton. Die beiden Designerinnen sind auch gleichzeitig Namensgeber ihres Labels – bergnerschmidt.

collar chain.
house chain.
geometric bow chain.

Das Design von bergnerschmidt ist vom Grundsatz des Bauhaus – weniger ist mehr – inspiriert. Die Objekte zeichnen sich durch zurückgenommene Formen aus und sind auf das Wesentliche reduziert. Der Werkstoff Beton als Inbegriff dieser klaren und kühlen Ästhetik wird deshalb zur Grundlage ihrer Gestaltung.

double rock ring.
simple ring.
twisted ring.

Zur Produktpalette des Labels gehören Ringe, Armreifen, Ketten sowie Broschen aus weißem, grauem oder schwarzem Beton. Alle Betonschmuckstücke sind handgefertigt.
Jede Saison wird das Sortiment um neue Schmuckstücke erweitert, auch werden bestehende Teile weiterentwickelt. Doch die Formensprache bleibt immer dieselbe.

In einer weiteren kleinen Serie, HOMEWORK, gestalten die Designerinnen funktionale Accessoires für das Zuhause oder das Büro. Bei HOMEWORK handelt es sich um eine Betonstadt, dessen Gebäude als Stift- oder Visitenkartenhalter funktionieren. Die Kleinserie wird aktuell erweitert.

HOMEWORK - apartment.
HOMEWORK - concrete town.
HOMEWORK - town house.

Im Winter 2013 ging das Label außerdem eine Kooperation mit der Berliner Designerin Esther Perbandt ein. Gemeinsam entwickelten sie unter dem Namen BRUCHSTÜCKE Betonschmuck für die Kleidung. Hierbei entstand ein Baukasten, in dem elf scheinbar zufällig zerbrochene Betonteile zusammen ein Quadrat ergeben. Aus den Bruchstücken ergibt sich eine Vielzahl an Möglichkeiten, diese auf Kleidungsstücken zusammenzusetzen.

round cuff.
bracelet.
twisted cuff.

Die Produkte von bergnerschmidt sind aus einem Hochleistungsbeton gefertigt. Dieser hat eine hohe Druckfestigkeit und Oberflächendichte, was die Betonobjekte stabil, leicht und besonders glatt werden lässt. So zeigt sich der Beton in den Designs von bergnerschmidt von seiner besonders filigranen und eleganten Seite.

Weitere Informationen und Inspirationen zum Designlabel und den Betonobjekten finden Sie auf der Website von bergnerschmidt.

Fotos: Stjepan Sedlar / bergnerschmidt
Linktipp: bergnerschmidt bei Facebook

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Newsletter & Newsfeeds

Mit unserem RSS Newsfeed bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

www.beton.org/rss

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube