Web-Seminar "Bauausführung für Fach- und Führungskräfte nach DIN 1045-3"

Web-Seminar, 14.07. - 15.07.2020 um 8:00 bis 11:00 Uhr

Kategorie: Betontechnik und Betontechnologie, Aus- und Weiterbildung

Hinweis:
Bei der angebotenen Veranstaltung handelt es sich um ein Web-Seminar (Online-Kurs) mit begrenzter Teilnehmerzahl. Wir bitten deshalb um frühzeitige Anmeldung. Wichtige Fragen zur unseren Web-Seminaren, deren Ablauf und technischen Voraussetzungen finden Sie in den FAQ.

Beschreibung:
Das 2-tägige Web-Seminar richtet sich an Führungs- und Fachkräfte im Betonbau, die auf Baustellen der Überwachungsklassen 2 und 3 tätig sind oder eingesetzt werden sollen. Nach Anhang NC.1 der DIN 1045-3 müssen diese, im Abstand von maximal drei Jahren, eine Schulung auf dem Gebiet des Betonbaus absolvieren. Der zweiteilige Kurs ist hierfür der entsprechende Weiterbildungsnachweis. Das Web-Seminar ist auch für bauüberwachendes Personal aus Ingenieur- und Architekturbüros sowie Behörden gut geeignet.

Zunächst werden die betontechnologischen Grundkenntnisse aufgefrischt. Daran schließen die Themen Betonbestellung und Betonannahme an.

Im Teil 1 des Web-Seminar wird konkret und praxisnah das Liefern, Fördern, Einbauen und Verdichten des Betons auf der Baustelle behandelt.

Im Teil 2 werden das Bearbeiten der frisch betonierten Oberflächen und das Nachbehandeln näher betrachtet. Dabei wird auf die Verfahren, deren Anwendung, den richtigen Zeitpunkt und die erforderliche Dauer eingegangen.

Als weiterer Themenschwerpunkt wird die nach DIN 1045-3 erforderliche Qualitätssicherung von Beton auf Baustellen vorgestellt. In diesem Zusammenhang wird auch auf die erforderlichen Frisch- und Festbetonprüfungen eingegangen.

Programm:

Bauausführung für Fach- und Führungskräfte nach DIN 1045-3 – Teil 1 (am 14. Juli)

Betriebswirt (staatl. gepr.) Rüdiger Schemm:
Einführung und Moderation

Dipl.-Ing. Michaela Biscoping:
Einführung und Grundlagen der Betontechnologie Betonbestellung und Betonannahme

Dipl.-Ing. (FH) André Weisner:
Fördern, Einbau und Verdichten

Bauausführung für Fach- und Führungskräfte nach DIN 1045-3 – Teil 2 (am 15. Juli)

Betriebswirt (staatl. gepr.) Rüdiger Schemm:
Einführung und Moderation

Dipl.-Ing. (FH) André Weisner:
Oberflächenbearbeitung und Nachbehandlung

Dipl.-Ing. Michaela Biscoping:
Qualitätssicherung durch das Bauunternehmen

Dauer:
Das Web-Seminar findet an zwei Tagen jeweils in der Zeit von 08:00 bis 11:00 Uhr statt.

Web-Seminar Unterlagen:
Sie erhalten einen Tag vor dem Web-Seminar zusammen mit einer Erinnerungsmail Ihre Skripte und Unterlagen als PDF-Dokumente zugesandt.

Anerkennung:
Die Teilnahmebescheinigung des Seminars gilt als Nachweis entsprechend DIN 1045-2 und DIN 1045-3, wonach Fach- und Führungskräfte im Betonbau in Abständen von höchstens drei Jahren geschult werden müssen.

Anerkennung Kammern:
Gemäß Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer Baden-Württemberg ist das Web-Seminar mit Teil 1 und Teil 2 mit 4 Fortbildungspunkten anerkannt.
Die Anerkennung von weiteren Kammern wurde bereits beantragt. Sobald diese erfolgt ist, werden wir sie hier veröffentlichen.

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme am Web-Seminar kostet 179,00 € inkl. MwSt. Bitte überweisen Sie den Betrag nach Erhalt Ihrer persönlichen Rechnung unter Angabe der Rechnungsnummer auf unser Konto. Bei einer Nichtteilnahme am Web-Seminar wird dennoch die gesamte Kostenbeteiligung fällig.
Eine Abmeldung mit Rückerstattung des Teilnehmerbeitrags ist bis spätestens 3 Tage vor der Veranstaltung und ausschließlich schriftlich per E-Mail, Brief oder Fax möglich.

Anmeldeschluss ist 24 Stunden vor Beginn des Web-Seminars.

Veranstalter:
InformationsZentrum Beton GmbH

Ansprechpartner für weitere Informationen:
Anja Burger
InformationsZentrum Beton GmbH
Fon: 0341/ 6 02 27 94
Fax: 0341/ 6 02 27 96
E-Mail: anja.burgerno spam@beton.org 

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube