Schwebende Eleganz

Korbach, 09.05.2019 um 9:30 Uhr Uhr

Kategorie: Betontechnik und Betontechnologie, Hochbau

Ein repräsentativer Empfangsort und attraktives Eingangstor zur Innenstadt das auch einen reibungslosen Zug- und Straßenverkehr sicherstellt ist das Ergebnis des neugestalteten Bahnhofs der nordhessischen Kreis- und Hansestadt Korbach.
Beim Busbahnhof entstand eine elliptische 425 m² große Freiform, die auf nur wenige Säulen steht und die Haltestellen gleichsam schwebend überdacht.
Diese Ausbildung findet sich auch bei dem Teil der insgesamt
815 m² großen L-förmigen Bahnhofsüberdachung, der entlang des Bahnsteigs verläuft. Beide Dachanlagen stehen in ergänzendem Dialog zueinander und erfüllen durch ihre geschwungene Form auch eine verkehrsleitende Funktion. Eine Besonderheit ist die Ausbildung der Stützenköpfe mit einer im Durchmesser 1,50 m großen glasbedeckten Öffnung am oberen Ende, Sie dienen tagsüber als Lichtkuppel und sind im Dunkeln beleuchtet. Die Dachflächen wurden mit Liapor-Leichtbeton in weißer Sichtbetonoptik hergestellt.
Obwohl die Konstruktionen eine Stärke von 25 cm aufweisen, wirken sie filigran und leicht.
Somit kann man auch von einer „schwebenden Eleganz“ bei den neuen Dächern des Korbacher Bahnhofs sprechen.

Wir stellen Ihnen das Projekt vor und laden Sie recht herzlich zur Teilnahme ein!

Veranstaltungsort
Hotel Touric
Medebacher Landstraße 10
34497 Korbach

Fortbildung
Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen:
- 3 Fortbildungspunkte
Ingenieurkammer Hessen:
- 5 UE Beratender Ingenieur, Freiwilliges Mitglied selbstständig
Fortbildungspunkte sind beantragt:
- Architektenkammer NRW
- Ingenieurkammer-Bau NRW

Programm und Teilnahmebedingungen
Weitere Informationen zur Anmeldung sowie das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte der PDF-Datei.
Die Teilnahmegebühr beträgt je Person 98,- €. Im Rechnungsbetrag ist die Umsatzsteuer von 19% enthalten.
Die Teilnahmegebühr beinhaltet Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss und Pausengetränke.

Anmeldung
Für eine Anmeldung füllen Sie bitte das ausgedruckte Anmeldeformular (siehe PDF-Datei) aus
oder melden sich an unter: sabine.ackermann@liapor.com

Mit der Anmeldung erteilen Sie ihr Einverständnis für die Erstellung und Veröffentlichung von Fotos in Print- und Onlinemedien.

Datenschutz-Informationen nach Art 13 und 14 der EU-DSGVO finden Sie unter: liapor.com/de/datenschutz.html

Kontakt
Liapor GmbH & Co.KG
Industriestraße 2
91352 Hallerdorf-Pautzfeld
Fax: 09545-448-81
www.liapor.com

Ihr Ansprechpartner:

Sabine Ackermann
Te: 09545-448-49
sabine.ackermann@liapor.com

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn (DB) nutzen

Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Veranstaltung haben die Möglichkeit, über unseren Gesellschafter, den Verein Deutscher Zementwerke (VDZ), das „Veranstaltungsticket“ der Deutschen Bahn zu nutzen. Sie erhalten das vergünstigte DB-Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis. Es gilt von jedem DB-Bahnhof. Sie können das Veranstaltungsticket ab sechs Monate vor Veranstaltungsbeginn buchen. Weitere Informationen dazu und den Link zum Buchungsportal erhalten Sie nach der Anmeldung zu dieser Veranstaltung auf unseren Seiten und per E-Mail. 

Folgende Downloads sind für diese Veranstaltung vorhanden:2019-05-09-Flyer-Korbach_Schwebende_Eleganz-final.pdf

Ansprechpartner

Social Stream

Youtube

Folgen Sie uns auf:

Twitter Facebook YouTube

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube