Rohre und Schachtbauwerke

Hamburg, 16.11.2017 um 9:00 Uhr

Kategorie: Tiefbau

Veranstaltungstitel:
Rohre und Schachtbauwerke - Moderner Kanalbau mit Beton und Stahlbeton

Beschreibung:

Rohre und Schachtbauwerke für Abwasserkanäle und -leitungen müssen bei der Bauausführung und während des Betriebes über Jahrzehnte verschiedensten mechanischen, dynamischen, physikalischen, chemischen und eventuellen biochemischen Beanspruchungen widerstehen. Beton und Stahlbeton sind hier oftmals der Baustoff der Wahl, da sie auch dem Wunsch der Städte und Kommunen nach nachhaltigen und gleichzeitig wirtschaftlichen Lösungen gerecht werden. Rohre und Schächte aus Beton und Stahlbeton sind nicht nur dauerhaft und langlebig, sie berücksichtigen auch ökologische Aspekte der Nachhaltigkeit, wie den Schutz der Natur und des Menschen.

Um die Anwendung der verschiedenen Produkte richtig beurteilen und die Dauerhaftigkeit unter diversen Nutzungsbedingungen gewährleisten zu können, müssen die technischen Regeln für Planung, Bau und Betrieb von Entwässerungssystemen und Abwasserwasseranlagen bekannt sein.

Im Rahmen der Fachtagung erläutern kompetente Referenten die aktuellen Regelungen für Kanäle und Schachtbauwerke aus Beton und Stahlbeton und geben Hinweise für Planung, Ausschreibung und Bauausführung. Es werden die betontechnologischen Anforderungen vorgestellt sowie ein Einblick in die Kennzeichnung, Prüfung und Produktdeklaration von Rohren und Schächten gegeben. Darüber hinaus werden zukunftsweisende Entwicklungen vorgestellt, wie beispielsweise Infrastrukturkanäle.

Programm:
Das ausführliche Programm der Veranstaltung und weitere Informationen finden Sie in der angehängten PDF-Datei.

Veranstalter:
InformationsZentrum Beton GmbH
Verband Beton- und Fertigteilindustrie Nord e.V. (VBF Nord)

Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. (FBS)

Unternehmerverband Mineralische Baustoffe (UVMB) e.V.

Veranstaltungsort: 
Leonardo Hotel Hamburg-Stillhorn
Stillhorner Weg 40 • 21109 Hamburg
Telefon: 040 / 750 150 • www.leonardo-hotels.com

Teilnahmebedingungen: 
Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 129 € inkl. 19% MwSt. Bitte überweisen Sie nach Erhalt Ihrer persönlichen Rechnung unter Angabe der Rechnungsnummer auf unser Konto. Die Rechnung gilt als Anmeldebestätigung.
Bei Nichterscheinen wird die gesamte Kostenbeteiligung fällig. Eine Abmeldung mit Rückerstattung des Teilnehmerbeitrags ist bis spätestens eine Woche vor Beginn der Veranstaltung und ausschließlich schriftlich möglich.
Die InformationsZentrum Beton GmbH behält sich vor, das Programm aus aktuellem Anlass zu ändern sowie die Veranstaltung bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen.

Ansprechpartner für weitere Informationen:
InformationsZentrum GmbH
Anja Burger
Fon: 0341/ 6 02 27 94
Fax:  0341/ 6 02 27 96
E-Mail: anja.burgerno spam@beton.org

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn (DB) nutzen

Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Veranstaltung haben die Möglichkeit, über unseren Gesellschafter, den Verein Deutscher Zementwerke (VDZ), das „Veranstaltungsticket“ der Deutschen Bahn zu nutzen. Sie erhalten das vergünstigte DB-Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis. Es gilt von jedem DB-Bahnhof. Sie können das Veranstaltungsticket ab sechs Monate vor Veranstaltungsbeginn buchen. Weitere Informationen dazu und den Link zum Buchungsportal erhalten Sie nach der Anmeldung zu dieser Veranstaltung auf unseren Seiten und per E-Mail. 

Folgende Downloads sind für diese Veranstaltung vorhanden:IZB_Rohre-und-Schächte_web.pdf

Ansprechpartner

Social Stream

Youtube

Folgen Sie uns auf:

Twitter Facebook YouTube
Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube