LGS Lahr 2018 - Die bewegte Stadt

Lahr, 25.07.2018 um 12:00 Uhr

Kategorie: Garten- und Landschaftsbau

Das Forum in Lahr ist bereits ausgebucht.
Neben dieser Veranstaltung und Besichtigung ist ein weiteres Forum Zukunft grünes Bauen vorgesehen: • am 19. September zum Thema „Heimat Stadt“.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Landesgartenschau 2018 findet in Lahr statt und ist eine Fortführung dieses sehr erfolgreichen Landesprogramms zur Förderung guten Städte- und Landschaftsbaus. Unter dem Motto „wächst. lebt. bewegt“ kann die Gartenschau vom 12. April bis zum 14. Oktober besichtigt werden.
Sie erstreckt sich im Westen der Stadt auf einer Fläche von etwa 38 Hektar und setzt sich aus drei Bereichen zusammen: dem Bürgerpark, dem Seepark und dem Kleingartenpark. Verbunden werden die Bereiche durch eine beeindruckende 280 Meter lange Fußgängerbrücke.
Die Partner des Forum Zukunft grünes Bauen werden Sie dieses Jahr wieder insgesamt viermal einladen, diese Landesgartenschau aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu erleben.
Neben dieser Veranstaltung und Besichtigung ist ein weiteres Forum Zukunft grünes Bauen vorgesehen:
• am 19. September zum Thema „Heimat Stadt“.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Veranstaltungsort:
Sporthalle+ (Blumenhalle) (Geländeplan LGS - 32) - Seminarraum
Bürgerpark 1
77933 Lahr
Beginn 13:00 Uhr   
Anreise:                (Blumenhalle) (im Geländeplan LGS - 32)

Anschließend an das Forum Zukunft grünes Bauen, findet um ca. 16:00 Uhr eine fachkundige Führung über das Landesgartenschaugelände statt.
Bitte geben Sie bei der Online-Anmeldung im Feld Exkursion Ihre Teilnahme an dieser Führung extra an.

Anerkennung als Fortbildung:
Das Forum wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort- /Weiter
-bildung mit einem Umfang von 2,5 Unterrichtsstunden für alle Mitglieder, für Architekten/Stadtplaner im Praktikum für die Fachrichtung „Architektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung“anerkannt.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: Architektenkammer Baden-Württemberg

Für die Veranstaltung erheben wir einen Kostenbeitrag in Höhe von € 30,00 (inkl. MwSt.).

Darin enthalten sind, die Teilnahme an der Veranstaltung, Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss und die Fachführung.

Die Rechnung über den Kostenbeitrag erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.
Wir bitten um frühzeitige Anmeldung per Post, Fax oder E-Mail, jedoch bis spätestens
5 Werktage vor Beginn der Veranstaltung.
Eine Stornierung mit Rückerstattung des Kostenbeitrages ist nur bis spätestens 5 Werktage vor Beginn der Veranstaltung und ausschließlich schriftlich (Fax oder E-Mail) möglich.
Danach wird auch bei Nichterscheinen der gesamte Kostenbeitrag fällig.

Alle weiteren Informationen im PDF.

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn (DB) nutzen

Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Veranstaltung haben die Möglichkeit, über unseren Gesellschafter, den Verein Deutscher Zementwerke (VDZ), das „Veranstaltungsticket“ der Deutschen Bahn zu nutzen. Sie erhalten das vergünstigte DB-Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis. Es gilt von jedem DB-Bahnhof. Sie können das Veranstaltungsticket ab sechs Monate vor Veranstaltungsbeginn buchen. Weitere Informationen dazu und den Link zum Buchungsportal erhalten Sie nach der Anmeldung zu dieser Veranstaltung auf unseren Seiten und per E-Mail. 

Folgende Downloads sind für diese Veranstaltung vorhanden:2018-07-25-Programm-Die-Bewegte-Stadt-LGS-Lahr_-_Ei_01.pdf

Ansprechpartner

Social Stream

Youtube

Folgen Sie uns auf:

Twitter Facebook YouTube
Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube