IZB-Betonstammtisch "Betonannahme – Überlebenskampf des Frischbetons auf der Baustelle"

Betonstammtisch, 16.06.2021 um 14:00 bis 16:00 Uhr

Kategorie: Betontechnik und Betontechnologie

Hinweis:
Bei der angebotenen Veranstaltung handelt es sich um ein Web-Seminar (Online-Kurs) mit begrenzter Teilnehmerzahl. Wir bitten deshalb um frühzeitige Anmeldung. Wichtige Fragen zur unseren Web-Seminaren, deren Ablauf und technischen Voraussetzungen finden Sie in den FAQ.

Was ist der IZB-Betonstammtisch?
Der neue IZB-Betonstammtisch ist die Adresse für interessante Themen rund um die Betonpraxis. Stellen Sie Ihre Fragen zu einem ausgewählten Thema an zwei erfahrene Bauingenieure. Sie erhalten lösungsorientierte Antworten auf Fragestellungen, in einem neuen offeneren Veranstaltungskonzept, bei dem sie aktiv vorab und live ihre Fragen an uns richten können. Mit dem Betonstammtisch bieten wir ihnen eine Ergänzung zu unseren Web-Seminaren an, da hier Diskussionen im größeren Rahmen möglich sind.

Unser neues Format setzt auf Dialog und Diskussion. Wir würden Sie gern aktiv einbinden. Stellen Sie Ihre Fragen vorab per E-Mail, live im Chat oder wenn es Ihre technischen Voraussetzungen zulassen auch gern direkt zugeschaltet an unsere Bauingenieure. 

Die Veranstaltung richtet sich an ausschreibende Architekten und Ingenieure, Bauausführende, Planer in der Objektüberwachung, Bauherren.

Thema des 1. IZB-Betonstammtisches: 
Betonannahme – Überlebenskampf des Frischbetons auf der Baustelle 

Inhalte:
Mit der Wasserzugabe im Betonmischwerk beginnt der Wettlauf mit der Zeit. Im IZB-Betonstammtisch soll diesmal diskutiert werden, worauf es bei der Betonannahme auf der Baustelle ankommt und unter welchen Randbedingungen Betone eingebaut werden können. Was ist tolerierbar und was nicht sind die Kernfragen in der Praxis. 

  • Übergabepunkte und Verantwortlichkeiten
  • Überschreitung der Transport- und Einbauzeiten – was nun?
  • Frischbetoneigenschaften nicht eingehalten – was tun?
  • Nachdosierung auf der Baustelle – alles easy oder?
  • Frischbeton – Prüfungsumfang nach Überwachungsklassen
  • Dokumentationspflichten

Referenten:
Dipl.-Ing. (FH) André Weisner und Dipl.-Ing. René Oesterheld

Ihre Fragen:
Bitte senden Sie Ihre Fragen bis zum 14. Juni an rene.oesterheldno spam@beton.org mit dem Betreff Betonstammtisch.

Sie haben zudem die Möglichkeit, Ihre Fragen während des Web-Seminars live im Chat zu stellen. Sofern Sie die technischen Voraussetzungen haben (Microfon und Kamera), können Sie Ihre Fragen auch direkt an unsere Referenten stellen.

Dauer:
Der Betonstammtisch findet am 16. Juni in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr statt.

Anerkennung Kammern und Teilnahmebescheinigung:
Eine Anerkennung durch Kammern ist bei diesem Format nicht vorgesehen. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gern eine Teilnahmebescheinigung aus.

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme am Web-Seminar kostet 29,00 € inkl. MwSt. Bitte überweisen Sie den Betrag nach Erhalt Ihrer persönlichen Rechnung unter Angabe der Rechnungsnummer auf unser Konto. Bei einer Nichtteilnahme am Web-Seminar wird dennoch die gesamte Kostenbeteiligung fällig.
Eine Abmeldung mit Rückerstattung des Teilnehmerbeitrags ist bis spätestens 3 Tage vor der Veranstaltung und ausschließlich schriftlich per E-Mail, Brief oder Fax möglich.

Anmeldeschluss ist der 14. Juni 2021

Veranstalter:
InformationsZentrum Beton GmbH

Ansprechpartner für weitere Informationen:
Diana Lehmann
Fon: 05132/ 50 20 99-26
E-Mail: diana.lehmannno spam@beton.org

Anja Burger
Fon: 0341/ 6 02 27 94
E-Mail: anja.burgerno spam@beton.org 

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • FacebookFacebook
  • LinkedinLinkedin
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • InstagramInstagram