Instandhaltung von Betonbauwerken

Braunschweig, 24.10.2017 um 09:00 Uhr

Kategorie: Betontechnik und Betontechnologie, Hochbau, Beton in der Architektur

Beschreibung:
Der Schutz und die Erhaltung von Gebäuden nehmen heutzutage in unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert ein. Bei Instandhaltungsmaßnahmen von Sichtbetonbauten steht vor allem der Erhalt der Oberfläche im Mittelpunkt.
Die Fachtagung vermittelt einen Überblick über Neuerungen im Regelwerk.

Die Themen sind:
• Aktuelles zur Instandhaltungs-Richtlinie des DAfStb
• Potentialfeldmessung zur Einschätzung der Korrosionsgefährdung
• Planer trifft Schaden - Ursachen und Auswirkungen
• Systeme für die Betoninstandsetzung und den Oberflächenschutz
• Rissbewertung und -behandlung bei flüssigkeitsdichten Betonbauwerken
• Schutz und Instandsetzung chloridexponierter Stahlbetonbauteile

Die Veranstaltung richtet sich an planende und bauausführende Architekten und Ingenieure, ausführende Bauunternehmen, öffentliche und private Auftraggeber, Fach- und Führungskräfte im Gebäudemanagement, Baustoffhersteller sowie Gutachter und Sachverständige.

Programm:
Das Programm finden Sie in der angehängten PDF-Datei.

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 129,00 € inkl. gesetzl. MwSt. Bitte überweisen Sie den Betrag nach Erhalt Ihrer persönlichen Rechnung unter Angabe der Rechnungsnummer auf unser Konto. Die Rechnung gilt als Anmeldebestätigung.
Bei Nichterscheinen wird die gesamte Kostenbeteiligung fällig. Eine Abmeldung ist bis spätestens eine Woche vor Beginn der Veranstaltung und ausschließlich schriftlich möglich.
Die InformationsZentrum Beton GmbH behält sich vor, das Programm aus aktuellem Anlass zu ändern sowie die Veranstaltung bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen.

Veranstalter:
InformationsZentrum Beton GmbH

Veranstaltungsort:
IntercityHotel Braunschweig
Willy-Brandt-Platz 3
38102 Braunschweig

Ansprechpartner für weitere Informationen:
InformationsZentrum Beton GmbH
Sonja Henze
Teltower Damm 155
14167 Berlin
Fon: 030/ 308 77 78-30
Fax:  030/ 308 77 78-8
E-Mail: sonja.henze@beton.org

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn (DB) nutzen

Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Veranstaltung haben die Möglichkeit, über unseren Gesellschafter, den Verein Deutscher Zementwerke (VDZ), das „Veranstaltungsticket“ der Deutschen Bahn zu nutzen. Sie erhalten das vergünstigte DB-Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis. Es gilt von jedem DB-Bahnhof. Sie können das Veranstaltungsticket ab sechs Monate vor Veranstaltungsbeginn buchen. Weitere Informationen dazu und den Link zum Buchungsportal erhalten Sie nach der Anmeldung zu dieser Veranstaltung auf unseren Seiten und per E-Mail. 

Folgende Downloads sind für diese Veranstaltung vorhanden:IZB_Instandhaltung_web_01.pdf

Ansprechpartner

Social Stream

Youtube

Folgen Sie uns auf:

Twitter Facebook YouTube
Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube