Fertigteilfassaden aus Architekturbeton

Hamburg, 24.10.2019 um 9:00 Uhr

Kategorie: Betontechnik und Betontechnologie, Hochbau, Beton in der Architektur

Die Vielfalt von Architekturbeton hinsichtlich Form, Farbe und Oberfläche lässt heute kaum noch Wünsche offen. Inzwischen steht er als Synonym für hochqualitative und moderne Bauteile. Besonders im Bereich der Fassadengestaltung und in repräsentativen Innenräumen von Gebäuden findet er seine Anwendung. Die architektonisch hohen Anforderungen an die Ausführung der Sichtbetonelemente können mit Betonfertigteilen erfüllt werden. Sie werden mit besonderer Sorgfalt und unter optimalen Bedingungen im Fertigteilwerk hergestellt.
Gut geplant und mit den passenden Partnern für die Herstellung und Befestigung von Fertigteilfassaden bieten diese modernen Bauteile nicht nur wirtschaftliche Vorteile, sie erfüllen auch die funktionalen Anforderungen der Bauphysik hinsichtlich Brand- und Schallschutz und bei Sandwichfassaden sind der Feuchte- und Wärmeschutz schon integriert.
Auf der Fachtagung erläutern Experten realisierte Objekte von der Planung bis zur Montage und gehen auf die Vielfalt der Oberflächengestaltung vorgefertigter Betonfassaden ein. Es wird einen Überblick über neue Materialtechnologien geben, die sehr dünne - bis hin zu lichtdurchlässigen Fassadenelementen - ermöglichen. Die detaillierte Wärmebrückenberechnung bei Fertigteilfassaden wird ebenso Vortragsthema sein.

Die Veranstaltung richtet sich an Architekten, Planer und bauausführende Unternehmen, private und öffentliche Auftraggeber sowie Mitarbeiter in Lehre, Forschung und Ausbildung, die ihre Kenntnisse zum Bauen mit vorgefertigten Elementen aus Beton unter architektonischen, ästhetischen und funktionalen Gesichtspunkten vertiefen wollen.

Begleitend zum Vortragsprogramm besteht eine begrenzte Möglichkeit eine Fachausstellung durchzuführen. Interessierte Firmen melden sich bitte bei den Organisatoren der Veranstaltung.

Programm:
Das Programm finden Sie in der angehängten PDF-Datei. Sie können sich auf diese Seite über den Button anmelden.

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 149 € inkl. 19% MwSt. Bitte überweisen Sie nach Erhalt Ihrer persönlichen Rechnung unter Angabe der Rechnungsnummer auf unser Konto. Die Rechnung gilt als Anmeldebestätigung. Bei Nichterscheinen wird die gesamte Kostenbeteiligung fällig. Eine Abmeldung mit Rückerstattung des Teilnehmerbeitrags ist bis spätestens eine Woche vor Beginn der Veranstaltung und ausschließlich schriftlich möglich. Mit der Anmeldung zur Teilnahme an der Veranstaltung erteilen Sie Ihr Einverständnis für die Erstellung und Veröffentlichung von Fotos in Online- und Printmedien.

Veranstalter:
InformationsZentrum Beton GmbH
Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V. (FDB)

Veranstaltungsort:
Alt Lohbrügger Hof
Leuschnerstraße 76, 21031 Hamburg

Ansprechpartner für weitere Informationen:
InformationsZentrum Beton GmbH
Hannoversche Straße 21 • 31319 Sehnde
Telefon 05132 / 502099-0
E-Mail: hannover@beton.org

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn (DB) nutzen

Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Veranstaltung haben die Möglichkeit, über unseren Gesellschafter, den Verein Deutscher Zementwerke (VDZ), das „Veranstaltungsticket“ der Deutschen Bahn zu nutzen. Sie erhalten das vergünstigte DB-Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis. Es gilt von jedem DB-Bahnhof. Sie können das Veranstaltungsticket ab sechs Monate vor Veranstaltungsbeginn buchen. Weitere Informationen dazu und den Link zum Buchungsportal erhalten Sie nach der Anmeldung zu dieser Veranstaltung auf unseren Seiten und per E-Mail. 

Folgende Downloads sind für diese Veranstaltung vorhanden:IZB_Fertigteilfassaden_web_01.pdf

Ansprechpartner

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube