BUGA Heilbronn 2019 - Bauen mit heimischen Rohstoffen

Heilbronn, 23.07.2019 um 10:00 Uhr

Kategorie: Garten- und Landschaftsbau, Aus- und Weiterbildung

Das Forum mit Besichtigung in Heilbronn ist bereits ausgebucht.

Neben dieser Veranstaltung und Besichtigung ist ein weiteres Forum Zukunft grünes Bauen vorgesehen: • am 01. Oktober - „Bezahlbarer Wohnraum“.

Sehr geehrte Damen und Herren,
die BUGA 2019 in Heilbronn: Als traditionelle Gartenausstellung belebt sie ein fast 40 Hektar umfassendes Brachland zwischen Alt-Neckar und Neckarkanal, zwischen der Lern- und Erlebniswelt experimenta und dem Hauptbahnhof auf bewährte Weise neu. Doch bisher einmalig seit ihrer Premiere präsentiert die BUGA die Früchte, die sie trägt, schon während des Geschehens: Die Stadtausstellung gibt den Besuchern einen Vorgeschmack auf das Heilbronner Stadtquartier Neckarbogen.
Die Partner des Forum Zukunft grünes Bauen laden Sie dieses Jahr ein, diese Bundesgartenschau und die modernen Lebensbereiche aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu erleben.
Neben dieser Veranstaltung mit Besichtigung ist ein weiteres Forum Zukunft grünes Bauen vorgesehen:

  • am 01. Oktober - „Bezahlbarer Wohnraum“.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Die Veranstalter

Veranstaltungsort:
GreenCode-Pavillon im Haus der Landschaft in den GARTENWELTEN
74076 Heilbronn am Neckar
Eingang: Campuspark (Geländeplan - Blau 8g)
Parken: Wir empfehlen, das örtliche Parksystem der BUGA zu nutzen.
Informationen finden Sie unter: Anreise und Parken
Beginn 10:00 Uhr             

Anschließend an das Forum Zukunft grünes Bauen, findet um ca. 14:45 Uhr eine fachkundige Führung über das Bundesgartenschaugelände statt.
Bitte geben Sie bei der Online-Anmeldung im Feld Exkursion Ihre Teilnahme an dieser Führung extra an.

Anerkennung als Fortbildung:
Das Forum wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 3 Unterrichtsstunden für Mitglieder und für Architekten/Stadtplaner im Praktikum für die Fachrichtungen Architektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung anerkannt. Die InformationsZentrum Beton GmbH stellt hierfür Teilnahmebescheinigungen aus.

Für die Veranstaltung erheben wir einen Kostenbeitrag in Höhe von
€ 35,00 (inkl. MwSt.).

Darin enthalten sind: eine Eintrittskarte, die Teilnahme an der Veranstaltung und die Fachführung über die BUGA, die Pausenverpflegung und weiterführende Materialien der Veranstalter.
Die Rechnung über den Kostenbeitrag erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.
Wir bitten um frühzeitige Anmeldung per Onlineanmeldung, E-Mail oder Post, jedoch bis spätestens 5 Werktage vor Beginn der Veranstaltung.
Eine Stornierung mit Rückerstattung des Kostenbeitrages ist nur bis spätestens
5 Werktage
vor Beginn der Veranstaltung und ausschließlich schriftlich (Fax oder E-Mail) möglich. Danach wird auch bei Nichterscheinen der gesamte Kostenbeitrag fällig.

Alle weiteren Informationen im PDF.

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn (DB) nutzen

Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Veranstaltung haben die Möglichkeit, über unseren Gesellschafter, den Verein Deutscher Zementwerke (VDZ), das „Veranstaltungsticket“ der Deutschen Bahn zu nutzen. Sie erhalten das vergünstigte DB-Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis. Es gilt von jedem DB-Bahnhof. Sie können das Veranstaltungsticket ab sechs Monate vor Veranstaltungsbeginn buchen. Weitere Informationen dazu und den Link zum Buchungsportal erhalten Sie nach der Anmeldung zu dieser Veranstaltung auf unseren Seiten und per E-Mail. 

Folgende Downloads sind für diese Veranstaltung vorhanden:2019-07-23-Flyer-BUGA-Heilbronn-Bauen_mit_heimischen_Rohstoffen_-_Ei_01.pdf

Ansprechpartner

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube