Betonsteinpflaster

Freising, 23.10.2018 um 09:00 Uhr

Kategorie: Tiefbau, Garten- und Landschaftsbau, Beton in der Architektur

Beschreibung:
Ein großer Teil der kommunalen Verkehrsflächen, wie Haltestellen, Fußgängerbereiche, Parkplätze oder Straßen wird heute mit Pflastersteinen und Platten aus Beton befestigt. Dazu kommen private Flächen für Einfahrten, Gartenwege und Terrassen. Bei keinem der uns geläufigen Baustoffe gibt es eine größere Vielfalt bei Verarbeitungsweisen, Oberflächengestaltung, Farbe und Form.

Die fachgerechte Planung und Ausführung von Pflasterdecken und Plattenbelägen aus Beton erfordert die Kenntnis einer Reihe von technischen Regelwerken. Die Fachveranstaltung vermittelt einen Überblick über die Neuerungen im Regelwerk, stellt Umweltanforderungen an den öffentlichen Straßenraum vor und gibt Hinweise zur Vermeidung von Schäden an Pflasterflächen.

Ein weiteres Thema ist die barrierefreie Mobilität. Durch die demografische Entwicklung rückt das Thema Barrierefreiheit auch bei der Verkehrsraumgestaltung immer mehr in den  Vordergrund. Auf der Fachtagung werden Orientierungs- und Leitsysteme vorgestellt, die den öffentlichen Raum auch für mobilitätseingeschränkte Menschen sicher und nutzbar machen.

Architekturbeispiele, wie aus Nürnberg, Hamburg, Tübingen: Das Große im Kleinen, Grundform und Landschaft, eine Einführung in  die lärmarme Pflasterbauweise sowie die Vorstellung von Betonwaren für den Straßen-,  Landschafts- und Gartenbau runden die Veranstaltung ab.

Die Fachtagung richtet sich an Landschaftsarchitekten, planende und bauausführende Unternehmen im Garten-, Landschafts-und Straßenbau sowie Architekten, Bauherren und Behörden, die sich mit Flächenbefestigungen beschäftigen.

Programm:
Das Programm finden Sie in der angehängten PDF-Datei. Sie können sich auch über den Anmeldebutton unten rechts anmelden.

Anerkennung als Fortbildung:
Das Seminar wird durch die Bayerische Ingenieurekammer-Bau mit 7.00 Zeiteinheiten anerkannt.
Die InformationsZentrum Beton GmbH stellt hierfür Teilnahmebescheinigungen aus.

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 135,00 € inkl. gesetzl. MwSt. Die Rechnung über den Kostenbeitrag erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Wir bitten um frühzeitige Anmeldung per Post, Fax oder E-Mail, jedoch bis spätestens 5 Werktage vor Beginn der Veranstaltung.

Eine Stornierung mit Rückerstattung des Kostenbeitrages ist nur bis spätestens 5 Werktage vor Beginn der Veranstaltung und ausschließlich schriftlich (Fax oder E-Mail) möglich.
Danach wird auch bei Nichterscheinen der gesamte Kostenbeitrag fällig.

Mit der Anmeldung zur Teilnahme an der Veranstaltung erteilen Sie Ihr Einverständnis für die Erstellung und Veröffentlichung von Fotos in Online- und Printmedien. Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor der Veranstaltung.

Veranstalter:

InformationsZentrum Beton GmbH
Betonverband Straße, Landschaft, Garten e.V. (SLG)

Veranstaltungsort:
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Gebäude A3 (Löwentorgebäude)
Am Hofgarten 4 • 85354 Freising
Anfahrt unter:       Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Ansprechpartner für weitere Informationen:
Anja Burger
InformationsZentrum Beton GmbH
Fon: 0341/ 6 02 27 94
Fax: 0341/ 6 02 27 96
E-Mail: anja.burgerno spam@beton.org

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn (DB) nutzen

Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Veranstaltung haben die Möglichkeit, über unseren Gesellschafter, den Verein Deutscher Zementwerke (VDZ), das „Veranstaltungsticket“ der Deutschen Bahn zu nutzen. Sie erhalten das vergünstigte DB-Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis. Es gilt von jedem DB-Bahnhof. Sie können das Veranstaltungsticket ab sechs Monate vor Veranstaltungsbeginn buchen. Weitere Informationen dazu und den Link zum Buchungsportal erhalten Sie nach der Anmeldung zu dieser Veranstaltung auf unseren Seiten und per E-Mail. 

Folgende Downloads sind für diese Veranstaltung vorhanden:2018-IZB_Betonsteinpflaster_web.pdf

Ansprechpartner

Social Stream

Youtube

Folgen Sie uns auf:

Twitter Facebook YouTube
Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube