betonbau.aktuell 2020

Apolda, 20.02.2020 um 9:00 Uhr

Kategorie: Betontechnik und Betontechnologie

Die Fachtagung „betonbau.aktuell 2019“ widmet sich dem Thema „Prüfung und Überwachung im Betonbau“ und richtet sich an Betontechnologen, Planer, Bauausführende, Prüfbeauftragte und Mitarbeiter von Bauunternehmen, Betonwerken, Verbänden und Behörden.

Themenüberblick:
• die Bauprozessoptimierung Transportbeton mithilfe einer digitalen Prozesskette aus der Sicht eines Bauunternehmens,
• Qualitätsverbesserungen und Einsparpotenziale durch den Einsatz moderner Feuchtesonden bei der Betonherstellung,
• die Mischungsstabilität von Beton unter Rütteleinwirkung,
• Untersuchungen zur quantitativen Detektion von Kunststofffasern im Beton,
• die neue Richtlinie Betonbauqualität – was ändert sich bei der Überwachung?,
• die Beschreibung des Pumpverhaltens von Beton,
• die sichere Anwendung der Bewertungskriterien für die Bauwerksdruckfestigkeit.

Programm:
Das ausführliche Programm und weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten PDF-Datei.

Veranstalter:
Die Fachtagung ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Materialforschungs- und -prüfanstalt Weimar, Außenstelle Apolda, und des InformationsZentrums Beton.

Teilnahmebedingungen:
Die Tagungsgebühr beträgt 170,00 € (mehrwertsteuerfrei).

Überweisen Sie bitte den Betrag bis spätestens 14.02.2020 auf
Commerzbank Weimar
Empfänger: MFPA Weimar
IBAN: DE85 8208 0000 0933 3150 00
BIC: DRES DE FF 827
Verw.zweck: 60001, ba/20 + Name, Vorname

Eine gesonderte Rechnungslegung ist nach Anforderung möglich. Die Kopie des Überweisungsauftrages ist zur Veranstaltung bitte mitzubringen!

Anmeldeschluss ist der 14.02.2020.

Eine Abmeldung nach schriftlicher Anmeldung ist bis spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung und ausschließlich schriftlich möglich.

Veranstaltungsort:
„Hotel am Schloß“ Apolda
Saal „Decke Pitter“
Jenaer Straße 2
99510 Apolda
Fon: 03644/ 580-0, Fax: 03644/ 580 100
Bei Übernachtung bitte Kennwort „MFPA“ angeben!

Organisation:
MFPA Weimar
Überwachung und Weiterbildung
Betonbau Apolda
Louis-Opel-Straße 2
99510 Apolda
Telefon: 0 36 44 / 62 60 00
Telefax: 0 36 44 / 626 00 26
E-Mail: steffen.sennhennno spam@mfpa.de
www.mfpa.de

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn (DB) nutzen

Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Veranstaltung haben die Möglichkeit, über unseren Gesellschafter, den Verein Deutscher Zementwerke (VDZ), das „Veranstaltungsticket“ der Deutschen Bahn zu nutzen. Sie erhalten das vergünstigte DB-Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis. Es gilt von jedem DB-Bahnhof. Sie können das Veranstaltungsticket ab sechs Monate vor Veranstaltungsbeginn buchen. Weitere Informationen dazu und den Link zum Buchungsportal erhalten Sie nach der Anmeldung zu dieser Veranstaltung auf unseren Seiten und per E-Mail. 

Folgende Downloads sind für diese Veranstaltung vorhanden:IZB_betonbau.aktuell_2020_web.pdf

Ansprechpartner

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube