Betonarchitektur

Ulm, 21.11.2018

Kategorie: Hochbau, Beton in der Architektur

kaum ein Baumaterial polarisiert so wie der Baustoff Beton. So wie er von den einen als düster und abstoßend gehasst wird, wird er von den anderen als Gipfel ästhetischer Baukunst gerühmt. Dabei ist Beton fast ein Baustoff ohne typische Eigenschaften. Sein größtes Geheimnis scheint in seinem kraftvollen Auftreten zu liegen und in seiner fast schon poetischen Zeitlosigkeit.

Beton ist ein allgegenwärtiger und moderner Baustoff: Kein anderes Baumaterial hat die Architektur des 20. Jahrhunderts so nachhaltig geprägt. Beton ist aber auch ein kreativer, weil formbarer Baustoff, der die Fantasie der Planer angeregt hat und weiter anregen wird.
So einfach das Material daherkommt, so sehr bedarf es des Könnens und der Leidenschaft seiner Planer, um ästhetisch überzeugende Architektur daraus zu schaffen.
Dies gilt auch für die Innenarchitektur!

Gemeinsam mit unseren Partnern laden wir Sie herzlich zur Teilnahme ein und freuen uns auf Ihre Anmeldung. Die Veranstalter

Veranstaltungsort:
Stadthaus Ulm
Münsterplatz 50, 89073 Ulm
Beginn 10:00 Uhr
Anfahrt unter:               Stadthaus Ulm

Anerkennung als Fortbildung:
Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort- /Weiterbildung mit einem Umfang von 3,5 Unterrichtsstunden für Mitglieder und für Architekten/Stadtplaner im Praktikum für die Fachrichtungen „Architektur und Innenarchitektur“ anerkannt.
Weiter Informationen finden Sie unter: Architektenkammer Baden-Württemberg.

Gemäß Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer Baden-Württemberg ist die Veranstaltung mit 4 Fortbildungspunkten anerkannt.

Die InformationsZentrum Beton GmbH stellt hierfür Teilnahmebescheinigungen aus.

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahmegebühr für das Forum beträgt 89,– € (inkl. MwSt.) pro Person.
Darin enthalten sind: Teilnahme am Seminar, Besuch Ausstellung „Lichte Momente - Arbeiten zum Thema Licht“, Pausenverpflegung, DBV-Merkblatt Sichtbeton und aktuelle Schriften.

Eine Rechnung über die Gebühr erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.
Eine Stornierung mit Rückerstattung der Teilnahmegebühr ist nur bis spätestens 
5 Werktage vor Beginn des Forums und ausschließlich schriftlich (Fax o. E-Mail) möglich. Danach wird, wie auch bei Nichterscheinen, die gesamte Teilnahmegebühr fällig.


Alle weiteren Informationen in Kürze im PDF.

Ansprechpartner:
InformationsZentrum Beton GmbH
Siegfried Fiedler
Tel. 0172-7661156
E-Mail: siegfried.fiedler@beton.org

Folgende Downloads sind für diese Veranstaltung vorhanden:2018-11-21-Flyer-BetonArch-Ulm_-_Ei.pdf

Ansprechpartner

Social Stream

Youtube

Folgen Sie uns auf:

Twitter Facebook YouTube

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube