Beton-Seminare 2020 - Aktuelle Betontechnik

Köln, 04.03. - 05.03.2020 um 8.30 Uhr

Kategorie: Betontechnik und Betontechnologie

Die Anwendungsmöglichkeiten zementgebundener Baustoffe sind vielfältig und erfor­dern daher umfangreiche Regelwerke für deren Einsatz. Aktuelle Fortschreibungen einschlägiger Richtlinien ergänzen das Normenwerk. Hinzu kommen neue Entwicklun­gen bei den Baustoffen und ihrer Anwendung, die Beachtung finden sollten.

Das Beton-Seminar „Aktuelle Betontechnik“ gibt zur Prüfung und zur regelkonformen Anwendung von Beton praktische Hinweise und bezieht aktuelle Entwicklungen mit ein. Praxisbezogene Unterlagen ergänzen die Ausführungen, u.a. die Fachbücher „Beton - Herstellung nach Norm“ und „Bauteilkatalog“.

Die Veranstaltung findet an zwei Tagen statt, wobei jeder Veranstaltungstag unter einem eigenständigen Thema steht. Teilnehmer können beide Tage besuchen oder sich nur für einen Tag anmelden.

Der erste Tag befasst sich mit der „Prüfung und Bewertung von Frisch- und Festbeton“. Nach einigen Vorträgen am Vormittag finden am Nachmittag ergänzende Laborübungen in den Prüfhallen der TH Köln statt.

Der zweite Tag behandelt das Thema „Betontechnik, Entwicklungen und Regelwerke“, geht auf spezielle Inhalte zu betontechnologischen Fragestellungen ein und gibt Einblick in die Fortschreibungen von Richtlinien und Regelwerken.

Dieses Beton-Seminar richtet sich vorwiegend an Ingenieure, Führungs- und Fachkräfte von Behörden und Bauunternehmungen, Betonfertigteil- und Transportbetonwerken sowie von Betonprüf- und Überwachungsstellen wie auch an Sachverständige. 

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme und zum Mitdiskutieren ein und begrüßen Sie gerne zum Beton-Seminar „Aktuelle Betontechnik“ in Köln.

Der Veranstalter

Veranstaltungsort
Technische Hochschule Köln
Campus Deutz (Altbau)
Deutz-Kalker-Str./Reitweg
50679 Köln

Anmeldung
Siehe Link "Anmeldung" unten rechts.
Bitte vermerken Sie, für welche Tage Sie sich anmelden möchten.
Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail mit einem Link, den Sie zur Bestätigung anklicken müssen.
Mit der Anmeldung erteilen Sie Ihr Einverständnis für die Erstellung und Veröffentlichung von Fotos in Print- und Onlinemedien.

Datenschutz-Informationen nach Art. 13 und 14 der EU-DSGVO finden Sie unter www.beton.org/datenschutz

Fortbildung
Die Teilnahmebescheinigung für dieses Seminar gilt als Nachweis entsprechend DIN EN 206-1/DIN 1045-2 und DIN EN 13670/DIN 1045-3, wonach Führungskräfte und das Fachpersonal in Abständen von höchsten drei Jahren geschult werden müssen.
Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen erkennt das Seminar als Fortbildungsveranstaltung für Kammermitglieder in den Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur mit 8 Unterrichtsstunden an.
Die Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen erkennt das Seminar gemäß FuWO für Beratende Ingenieure, Ingenieure, bauvorlageberechtigte Ingenieure sowie öbuvSV in diesem Sachgebiet mit 8 Fortbildungspunkten an.

Programm und Teilnahmebedingungen
Das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte der PDF-Datei.
Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt je Person 229,- Euro inkl. MwSt. bei Besuch beider Veranstaltungstage. Bei Buchung eines Veranstaltungstages beträgt die Gebühr je Person 159,- Euro inkl. MwSt. Sie beinhaltet Tagungsunterlagen und Mittagsimbiss.
Bitte zahlen Sie die Teilnahmegebühr erst nach Erhalt Ihrer Rechnung unter Angabe der Rechnungsnummer auf unser Konto. Die Rechnung gilt gleichzeitig auch als Anmeldebestätigung und wird Ihnen ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung zugehen.
Die InformationsZentrum Beton GmbH behält sich vor, das Programm aus aktuellem Anlass zu ändern sowie die Veranstaltung bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen. Eine kostenfreie Stornierung mit Rückerstattung der Teilnahmegebühr ist nur bis spätestens 7 Werktage vor Beginn der Veranstaltung und ausschließlich schriftlich (Fax) oder per E-Mail möglich. Danach wird, auch bei Nichterscheinen, die gesamte Teilnahmegebühr fällig.

Kontakt
InformationsZentrum Beton GmbH
Neustraße 1
59269 Beckum
Telefon 02521/8730-0
Telefax 02521/8730-29
E-Mail: Beckum@beton.org



 

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn (DB) nutzen

Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Veranstaltung haben die Möglichkeit, über unseren Gesellschafter, den Verein Deutscher Zementwerke (VDZ), das „Veranstaltungsticket“ der Deutschen Bahn zu nutzen. Sie erhalten das vergünstigte DB-Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis. Es gilt von jedem DB-Bahnhof. Sie können das Veranstaltungsticket ab sechs Monate vor Veranstaltungsbeginn buchen. Weitere Informationen dazu und den Link zum Buchungsportal erhalten Sie nach der Anmeldung zu dieser Veranstaltung auf unseren Seiten und per E-Mail. 

Folgende Downloads sind für diese Veranstaltung vorhanden:2020-03-0405_Flyer_Beton-Seminar_Aktuelle_Betontechnik_final.pdf

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube