Bauen mit Betonfertigteilen

Neumarkt i. d. Oberpfalz, 14.03.2018 um 09:00 Uhr

Kategorie: Betontechnik und Betontechnologie, Hochbau, Beton in der Architektur

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachhaltiges Bauen stellt Ansprüche an die architektonische Qualität, die Wirtschaftlichkeit sowie die ökologische Bilanz von Gebäuden. Der Einsatz vorgefertigter Betonbauteile kann diesen Anforderungen entsprechen. Durch eine integrale Planung, kurze Montagezeiten und Transportwege von Beginn an, werden die Baukosten und die Bauzeiten reduziert und die Umwelt geschont.

Die günstigen Bedingungen beim vorgefertigen von Bauteilen, intensive Fertigungskontrollen und eine sorgfältige Güteüberwachung im Werk und auf der Baustelle gewährleisten qualitativ hochwertige Bauteile und Bauweisen. Gut ausgebildetes, routiniertes Fachpersonal produziert die Bauteile in geschützten Hallen zu jeder Jahreszeit unter optimalen Herstellungsbedingungen.

Das zeitgemäße Bauen mit Fertigteilen hat viele Facetten. Von modern vielfältig gestalteten Fassaden bis hin zu thermisch aktivierten Deckensystemen zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten des Bauens mit Betonfertigteilen im Beton-Semiar auf.

Das Seminar richtet sich an Fachleute aus der Architektur, der Planung und der Bauausführung.
Wir freuen uns darauf, Sie zu begrüßen.

Veranstaltungsort:
Museum für historische Fahrzeuge GmbH
Holzgartenstraße 8, 92318 Neumarkt i. d. Oberpfalz
Beginn 09:00 Uhr
Anfahrt unter:                  Museum für historische Fahrzeuge         

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt 135,-- € (inkl. MwSt.) pro Person.
Darin enthalten sind die Teilnahme an der Veranstaltung, Teilnehmerunterlagen und Pausenverpflegung, Getränke und Mittagsimbiss.
Eine Rechnung über die Gebühr erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.

Eine Stornierung mit Rückerstattung der Teilnahmegebühr ist nur bis spätestens 5 Werktage vor Beginn des Forums und ausschließlich schriftlich (Fax o. E-Mail) möglich. Danach wird, wie auch bei Nichterscheinen, die gesamte Teilnahmegebühr fällig.

Anerkennung als Fortbildung:
Das Seminar wird durch die Bayerische Ingenieurekammer-Bau mit 6.50 Zeiteinheiten anerkannt.

Die InformationsZentrum Beton GmbH stellt hierfür Teilnahmebescheinigungen aus.

Alle weiteren Informationen im PDF.

Ansprechpartner:
InformationsZentrum Beton GmbH
Ruediger Schemm
Tel. 0171-4878504
E-Mail: ruediger.schemm@beton.org

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn (DB) nutzen

Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Veranstaltung haben die Möglichkeit, über unseren Gesellschafter, den Verein Deutscher Zementwerke (VDZ), das „Veranstaltungsticket“ der Deutschen Bahn zu nutzen. Sie erhalten das vergünstigte DB-Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis. Es gilt von jedem DB-Bahnhof. Sie können das Veranstaltungsticket ab sechs Monate vor Veranstaltungsbeginn buchen. Weitere Informationen dazu und den Link zum Buchungsportal erhalten Sie nach der Anmeldung zu dieser Veranstaltung auf unseren Seiten und per E-Mail. 

Folgende Downloads sind für diese Veranstaltung vorhanden:2018-02-28--03-14-Flyer-Fertigteile-Wuerzburg--Nuernberg_-_Ei_01.pdf

Ansprechpartner

Social Stream

Youtube

Folgen Sie uns auf:

Twitter Facebook YouTube
Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube