9. Baden-Württembergischer Tragwerksplanertag

Stuttgart, 27.11.2018 um 09:00 Uhr

Kategorie: Betontechnik und Betontechnologie, Hochbau, Infrastruktur/ Straßenbau

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich zum diesjährigen Tragwerksplaner-Tag ein, der als traditionelle und viel beachtete Veranstaltung inzwischen zum neunten Mal stattfindet.

Der Tragwerksplanung fällt im Planungsprozess von Bauwerken eine zentrale Bedeutung zu. Tragwerksplaner entwickeln, entwerfen, konstruieren und bemessen anspruchsvolle Bauwerke gemeinsam mit Architekten und anderen Planungsdisziplinen. Standsicherheit und Gebrauchstauglichkeit, aber auch Wirtschaftlichkeit und Gestaltung hängen entscheidend von den Beiträgen der Tragwerksplaner ab. Sie tragen in diesem Sinne eine überragende Verantwortung in allen Planungs- und Bauprozessen.
Um diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden, müssen sich Tragwerksplaner regelmäßig und auf höchstmöglichem Niveau weiterbilden sowie mit neuesten Entwicklungen und Produkten vertraut machen. In Ergänzung dazu ist aber auch ein regelmäßiger Austausch mit Auftraggebern, Produktherstellern und ausführenden Unternehmen wünschenswert und sinnvoll.

In diesem Sinne will der Tragwerksplaner-Tag mit interessanten, aktuellen und breit gefächerten Vorträgen seinen Beitrag für eine Baukultur leisten, die den gegenwärtigen Anforderungen gerecht wird. 

Die Veranstaltung richtet sich an Tragwerksplaner, Bauherrenvertreter, Vertreter der öffentlichen Hand, Bauunternehmen, Produkthersteller, Studierende und alle in diesem Bereich Interessierte.
Wir freuen uns auf ihre Anmeldung und gute Gespräche mit Ihnen auf dieser interessanten und informativen Veranstaltung!
Die Veranstalter

Veranstaltungsort:
Landesmesse Stuttgart GmbH - Kongress West
Räume W1+W2 sowie W3+W4
Zugang über den Eingang West; 70629 Stuttgart

Bitte folgen Sie dem Verkehrsleitsystem und nutzen den Parkplatz P26 (west) - kostenpflichtig. Tarif: 9-Std.-Pauschale Fachmessebesucher: 19,– €

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln folgt man ab der S-Bahn Station Flughafen/Messe der Ausschilderung Eingang West.

Anfahrt unter:                        Landesmesse Stuttgart GmbH - Kongress West      

Anerkennung als Fortbildung:
Mitglieder der Ingenieurkammer Baden-Württemberg können gemäß Fortbildungsordnung auf selbstständiger Basis 4 Fortbildungspunkte erwerben.

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahmegebühr beträgt 135,-- €, Studierende 30,-- € (inkl. MwSt.) pro Person.
Darin enthalten sind: Seminarteilnahme, Seminarunterlagen und Pausenverpflegung.
Eine Rechnung über die Gebühr erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.

Eine Stornierung mit Rückerstattung der Teilnahmegebühr ist nur bis spätestens 5 Werktage vor Beginn der Veranstaltung und ausschließlich schriftlich (Fax o. E-Mail) möglich. Danach wird, wie auch bei Nichterscheinen, die gesamte Teilnahmegebühr fällig.

Alle weiteren Informationen im PDF.

Ansprechpartner:
InformationsZentrum Beton GmbH
Siegfried Fiedler
Tel. 0172-7661156
E-Mail: siegfried.fiedler@beton.org

Folgende Downloads sind für diese Veranstaltung vorhanden:2018-11-27-Programm-Tragwerksplanertag-Stuttgart_-_Ei.pdf

Ansprechpartner

Social Stream

Youtube

Folgen Sie uns auf:

Twitter Facebook YouTube
Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube