(Infra-)Leichtbeton – monolithisch und energieeffizient bauen

Ditzingen, 27.07.2022 um 10:00 Uhr

Kategorie: Betontechnik und Betontechnologie, Hochbau, Beton in der Architektur, Aus- und Weiterbildung

Sehr geehrte Damen und Herren,
die Planung und Gestaltung mit Leichtbeton liegt bei vielen Architekturschaffenden im Trend. Dabei kann der Leichtbeton neben seinem geringen Gewicht auch bauphysikalischen Vorteile in die Waagschale werfen. Sei es als Ortbeton oder als Fertigteil.
Welche Möglichkeiten der Baustoff Leichtbeton bietet, wollen wir anhand eines konkreten Projekts anschaulich erläutern.
Das Forum richtet sich vorwiegend an Planende aus Architektur- und Ingenieurbüros, an ausführende Betriebe, Behördenvertreter und auch an Bauherren und deren Bauabteilungen.
Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung und gute Gespräche mit Ihnen und begrüßen Sie gerne in Ditzingen.
Die Veranstalter

Programm
10:00 Uhr

Begrüßung
Bürgermeister Ulrich Bahmer, Stadt Ditzingen
  Moderation
Siegfried Fiedler
InformationsZentrum Beton GmbH
10:15 Uhr Grundlagen Leichtbeton und Infraleichtbeton –
Baustoff, Normung, Nachhaltigkeit

Univ.-Prof. Dr.-Ing. K.-Ch. Thienel,
Institut für Werkstoffe des Bauwesens,
Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
11:15 Uhr Wandelemente für den Wohnung- und Industriebau aus Leichtbeton
Dieter Heller, Geschäftsführer
Bundesverband Leichtbeton e.V., Neuwied
12:00 Uhr Diskussion / Klärung von Fragen
12:15 Uhr Kommunikationspause mit Mittagsimbiss
13:15 Uhr Feuerwehr Ditzingen – der Entwurf
Martin Betz, mbarchitektur, Ditzingen
13:45 Uhr Besondere Anforderungen bei der Herstellung und Verarbeitung
von Infraleichtbeton beim Feuerwehrhaus Ditzingen

Dipl.-Ing. Werner Rothenbacher,
SCHWENK Zement GmbH & Co. KG, Ulm
14:15 Uhr Besichtigung Anbau Feuerwehr Ditzingen
15:30 Uhr Gespräche zum Ausklang
  - Änderungen vorbehalten -

Anerkennung Kammern:
Das Seminar ist als Fortbildung ist bei der Architektenkammer Baden-Württemberg und der Ingenieurkammer Baden-Württemberg beantragt. Voraussetzung für den Erhalt einer Teilnahmebescheinigung ist Ihre Anwesenheit während des gesamten Seminars.

Veranstaltungsort:
27. Juli 2022, 10:00 Uhr
Stadthalle Ditzingen
Gyulaer Platz 5, 71254 Ditzingen

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme am Seminar kostet 179,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Teilnahme an der Exkursion an.
Bitte überweisen Sie den Betrag nach Erhalt Ihrer persönlichen Rechnung unter Angabe der Rechnungsnummer auf unser Konto. Bei einer Nichtteilnahme am Sseminar wird dennoch die gesamte Kostenbeteiligung fällig.
Eine Abmeldung mit Rückerstattung des Teilnehmerbeitrags ist bis spätestens 3 Tage vor dem Seminar und ausschließlich schriftlich möglich. 
Anmeldeschluss ist 22.07.2022.

Veranstalter und Ansprechpartner für weitere Informationen:
InformationsZentrum Beton GmbH
Gerhard-Koch-Str. 2+4, 73760 Ostfildern
veranstaltungenno spam@beton.org; www.beton.org
Inhaltlich: Siegfried Fiedler
Tel. 0172 / 766 11 56
E-Mail siegfried.fiedler@beton.org
Organisatorisch: Heike Eisold
Tel. 0711 / 32732 - 215
E-Mail heike.eisold@beton.org

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • FacebookFacebook
  • LinkedinLinkedin
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • InstagramInstagram