Beton-Seminare 2023 - "Nachhaltiges Planen und Bauen mit Beton"

Apolda, 15.02.2023 um 09:00 Uhr

Kategorie: Betontechnik und Betontechnologie

Beschreibung:
Das InformationsZentrum Beton und die Hochschulen vor Ort in Niedersachsen, Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg Vorpommern sowie die Materialforschungs- und -prüfanstalt an der Bauhaus-Universität Weimar (MFPA) in Apolda, laden Sie zum jährlichen Beton-Seminar ein.

Auch in diesem Jahr informieren die Beton-Seminare über Neuerungen und Weiterentwicklungen der Regelwerke im Betonbau.
Neben Ursachen und Reduzierung von CO2 im Betonbau, wird über die neue DIN 1045 Teil 1000 und über die wesentlichen Änderungen in der DIN 1045 Teil 1, 2 und 3 berichtet.
Weitere Schwerpunkte dieses Seminars sind das sichere Betonieren unter dem Blickpunkt steigender Temperaturen im Sommer und nachhaltige Betone und Betonkonstruktionen.

Veranstaltungsort:
"Hotel am Schloß"
Jenaer Straße 2
99510 Apolda

Programm:

8.30 Uhr Registrierung der Teilnehmer
9.00 Uhr     Begrüßung
  Aktuelles aus den Regelwerken im Betonbau
10:00 Uhr Kaffeepause
10:30 Uhr Beton und CO2 - Ursachen und Reduzierung
  Neues Regelwerk im Betonbau - neue DIN 1045 Teil 1000
Neues Regelwerk im Betonbau - wesentliche Änderungen in DIN 1045 Teil 1, 2 und 3                    
12.30 Uhr Mittagsimbiss
13:30 Uhr Sicher Betonieren unter dem Blickpunkt steigender Temperaturen im Sommer
  Nachhaltige Betone und Betonkonstruktionen
Schlussdiskussion
ca. 15.30 Uhr Ende der Veranstaltung



Referenten der Beton-Seminare sind:
Julian Biermann M.Sc., Dipl.-Ing. René Oesterheld,
Dr.-Ing. Thomas Richter, Dipl.-Ing. (FH) André Weisner,
alle InformationsZentrum Beton GmbH

Das vollständige Programm und weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten PDF-Datei.

Seminarunterlagen:
Die Tagungsunterlagen werden den Teilnehmern als Download zur Verfügung gestellt.

Anerkennung:
Die Teilnahmebescheinigung des Seminars gilt als Nachweis entsprechend DIN 1045-2 bzw. DIN 1045-3, wonach Fach- und Führungskräfte im Betonbau in Abständen von höchstens drei Jahren geschult werden müssen.

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 119,00 € inkl. MwSt. Bitte überweisen Sie nach Erhalt Ihrer persönlichen Rechnung unter Angabe der Rechnungsnummer den Rechnungsbetrag auf unser Konto.
Eine Abmeldung ist bis spätestens eine Woche vor Beginn der Veranstaltung und ausschließlich per Email möglich. Danach wird auch bei Nichterscheinen die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Mit der Anmeldung zur Teilnahme an den Veranstaltungen erteilen Sie Ihr Einverständnis für die Erstellung und Veröffentlichung von Fotos in Online- und Printmedien.
Anmeldeschluss ist der 08.02.2023

Hygienehinweise:

Bitte beachten Sie, dass für Ihre Teilnahme die aktuelle Coronaschutzverordnungen des Landes Thüringen beachten ist.

Ansprechpartner für weitere Informationen:
Anja Burger
InformationsZentrum Beton GmbH
Fon: 0151/ 720 229 45
E-Mail: anja.burgerno spam@beton.org 

Folgende Downloads sind für diese Veranstaltung vorhanden:Flyer_Beton-Seminare_2023_WEB.pdf

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • FacebookFacebook
  • LinkedinLinkedin
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • InstagramInstagram