23.09.2013

WertWerke - Uhren aus Beton

Trotz digitaler Medien und I-Phone finden Wanduhren immer noch ihren Platz, vergegenwärtigen sie doch die aktuelle und noch verbleibende Zeit, etwas zu tun. Und bevor es 5 vor 12 ist, sollte man entweder dringend handeln oder die Zeit in aller Ruhe verstreichen lassen. Das ist auch das Motto der Wanduhr des Berliner Labels Wertwerke, die sich mittlerweile zum Verkaufsschlager entwickelt hat.

Sascha Czerny startete mit diesem kleinen Gag die Serienproduktion bereits vor einigen Jahren als Visitenkarte seiner Manufaktur. Neben der quadratischen Version in der Größe von 38 cm mit einer Tiefe von 2,7 cm ist die 7 kg schwere Uhr auch in der klassischen Version ohne Ziffern erhältlich. Wie viele Entwürfe aus dem Hause WertWerke wird die puristische Wirkung von Beton mit dem warmen Werkstoff Holz kombiniert und somit ein interessanter Kontrast der beiden Werkstoffe geschaffen. Auf Wunsch können die Zeiger auch aus Holzarten wie geölter Eiche oder lackiertem Metall oder Edelstahl gefertigt sein. Der Größe und Oberflächengestaltung sind ebenfalls keine Grenzen gesetzt. Statt der vorgeschlagenen glatten Ausführung sind alternative Lösungen mit Struktur denkbar.

Seine Betonmischungen entwickelt der Designer ohne chemische Zusätze. Aufgrund der hohen Verkaufszahlen der handgefertigten Uhr von 300 Stück pro Jahr wurde die Produktion auf eine Matrizenschalung umgestellt, die im Gegensatz zur festen Schalung eine häufigere Nutzung erlaubt. In natürlichem Betongrau, Weiß oder Schwarz ist die Uhr direkt bei Wertwerke zu beziehen. 

Weitere Produkte sind in der Pipeline und werden nach und nach in die Fertigung umgesetzt. Aktuell erweitert Sascha Czerny seine Linie mit Betonleuchten in gewohntem minimalistischen Design, klar und konsequent im Detail, präzise und hochwertig in der handwerklichen Umsetzung.


www.wertwerke.de
Bildnachweis: WertWerk, Berlin
Text: Antje M. Abel

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Betondesign

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube