30.01.2019

THIS Tiefbaupreis 2018

Heidelberger Bankettbeton gewinnt

Die Heidelberger Beton GmbH hat den THIS Tiefbaupreis 2018 in der Kategorie „Beste individuelle Baulösung“ gewonnen. Das hat das Leser-Votum der Fachzeitschrift THIS sowie eine Expertenkommission des Bauverlags entschieden. Als beste individuelle Baulösung gaben die Leser dabei die Familie der offenporigen Betone – insbesondere den Heidelberger Bankettbeton – an.

Als individuelle Baulösungen werden dabei Produkte gesehen, die auf spezifische Einbauparameter abgestimmt sind und nur mit speziellen Systemlösungen in der definierten Qualität und Güte realisiert werden können.

Der THIS Tiefbaupreis selbst wurde 2018 erstmalig in den vier Kategorien „Kundenzufriedenheit“, „Service-Qualität“, „Produkt Innovation“ und „Beste individuelle Baulösung“ verliehen. Ziel der Preisverleihung ist es, die besten Hersteller in den vier Kategorien zu honorieren, die den Markt bei der Planung und Bauausführung in besonderer Weise begeistert haben.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Die von HeidelbergCement Deutschland entwickelte Bankettbetonbauweise hat sich hervorragend am Markt etabliert. Um unserer Verantwortung als Marktführer gerecht zu werden, wollen wir innovative Bauweisen wie diese auch weiterhin fördern und weiterbringen“, so Dr. Robert Bachmann, Leiter Technischer Vertrieb bei der Heidelberger Beton GmbH.

Über Heidelberger Bankettbeton

HeidelbergCement und Heidelberger Beton haben gemeinsam einen speziellen offenporigen Beton für eine schnelle, wirtschaftliche und nachhaltige Bankettbefestigung entwickelt. Der Heidelberger Bankettbeton kann einfach im Transportbetonwerk hergestellt und mit dem Fahrmischer oder LKW-Muldenkipper an die Einbaustelle transportiert werden. Weitere Infos dazu finden Sie auf: www.heidelbergcement.de/de/beton/bankettbeton

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Befestigung Straßenbau Zement Transportbeton

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube