06.07.2016

Planungshilfe zur EnEV-Vordimensionierung

Excel-Tool der FDB für großformatige Vorhangfassaden

Die Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V. (FDB) erweitert ihre acht Planungshilfen um ihr neues Excel-Tool zur ENEV-Vorplanung/Vordimensionierung bei großformatigen Vorhangfassaden aus Stahlbeton.

In enger Zusammenarbeit mit dem FDB-Fördermitglied Halfen GmbH, Langenfeld, hat die FDB in ihrer Arbeitsgruppe „Vorhangfassade“, die sich aus Mitarbeitern des FDB-Arbeitskreises Fassaden zusammensetzt, ihr neues Planungstool zur ENEV-Vorplanung/Vordimensionierung erstellt.

Der Planungshilfe liegt eine umfangreiche Parameterstudie für Zuschläge zum U-Wert infolge der Befestigungselemente (System Halfen) bei großformatigen vorgehängten Fassadenplatten aus Stahlbeton zugrunde. Variiert wurden hierbei die folgenden Parameter: Dämmstärke (8-26 cm), Dämmstoff (035 und 040), mittlere Plattenfläche 1-20 m² und die Dicke der Platte (8-16 cm).

Die Ermittlung des Zuschlags Delta U zum Wärmedurchgangskoeffizienten für vorgehängte Fassadenplatten ist für den Planer mit dem Excel-Tool spielend leicht: Parameter für Dämmung, Plattendicke und Plattenfläche in die Tabelle eingeben und der Delta U-Wert wird für die weitere Planung der Fassade ausgewiesen. Die Ergebnisse der Excel-Kalkulation können praktischer Weise mit Nennung des Firmennamens und des Projektes als PDF-Datei ausgedruckt werden.

Bei der Delta-U-Werteberechnung handelt es sich – wie bei allen FDB-Planungshilfen – um eine Vordimensionierung, die einen Richtwert angibt. Dieser muss durch eine finale Berechnung nachgewiesen werden.

Als weiteres Ergebnis der Parameterstudie resultiert die Empfehlung, bei Plattengrößen, die im Mittel kleiner als ca. 4-6 m² sind, die mittlere Plattenfläche zu vergrößern, indem einzelne Platten zu einer größeren Fassadenplatte zusammengefasst werden, denn das Befestigungssystem wird dann je nach Plattendicke energetisch unwirtschaftlich. Optisch ist die Darstellung kleinerer Platten problemlos: Sie kann durch die Ausbildung von Scheinfugen erreicht werden.

Weitere Planungshilfen zum konstruktiven Betonfertigteilbau finden sich auf der FDB-Homepage: FDB-Planungshilfe pre[con]², Ausschreibungstexte, Tragfähigkeitstabellen, Musterzeichnungen für Betonfertigteile, Typenprogramm, Architektur (Tragwerkslösungen kombiniert mit passenden Fassadenvarianten), U-Werte für Sandwich-Fassaden, CAD-Daten und den Link zum Planungsatlas Hochbau zum kostenlosen Herunterladen und Anschauen.

Quelle: Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V. (FDB)

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Bautechnik Fertigteile Planung FDB Fassade

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube