08.10.2019

Öfen und Kamine aus Sichtbeton

Wärmende Highlights im Wohnraum

Beton lässt sich individuell gestalten, ist nicht brennbar und zudem ein sehr guter Wärmespeicher: Genau diese vorteilhaften Eigenschaften brachten Bauingenieur Martin Rogmans aus Niederbayern vor einiger Zeit auf die Idee, Öfen und Kamine mit Sichtbetonelementen zu planen und zu bauen.

„Ich stellte fest, das Beton und Schamotte nahezu identische Wärmekapazitäten besitzen. Deshalb eignet sich der Baustoff Beton hervorragend als Speichermedium und fertige Sichtoberfläche in einem. Der Sichtbeton ersetzt dabei die äußere Hülle eines Ofens, alle feuerberührten Bauteile wie Brennraum oder Züge werden nach wie vor traditionell aus Qualitätsschamotte gefertigt. Und auch optisch trifft Sichtbeton genau den Geschmack der Zeit“, erklärt Martin Rogmans. Er stellte sein Sichtbetonofen-Konzept bei Architekten und Planern vor – und stieß auf große Nachfrage.

Mittlerweile hat sich der Ingenieur und Ofenbauer auf Planung, Bau und Montage von Öfen und Kaminen mit Sichtbetonelementen spezialisiert und bietet hochwertigste und maßgeschneiderte Lösungen für jeden Wohn- und Wärmeanspruch.

Aktuell sind zwei neue Objekte entstanden, in Aalen mit dem Architekturbüro Bernd Liebel und in München mit dem Architekten Thomas Metzner. Bei beiden Kaminen kamen jeweils Sichtbeton und geölter Schwarzstahl zum Einsatz.

Vom modernen Panoramakamin mit hochschiebbarer Glasscheibe und Edelstahlabzug bis hin zum traditionellen freistehenden Grundofen: Individuell auf Raum und Kundenwunsch ausgerichtet, plant Martin Rogmans unterschiedlichste Kamin-Varianten mit Sichtbeton. Ganz gleich, ob mit glatten Seitenelementen, strukturierter Granitblock-Optik oder passender Sitzbank aus schwarzem Sichtbeton – der Gestaltungsvielfalt sind hier keine Grenzen gesetzt.

Zum Einsatz kommen dabei selbstverdichtende Hochleistungsbetone mit einem hohen Basaltanteil. So ist eine besonders gute Wärmespeicherung gewährleistet. Martin Rogmans: „Uns ist wichtig, dass wir keine dominierenden Ofenlandschaften, sondern dezent in den Raum integrierte Elemente erschaffen. Erst mit dem Feuer selbst soll der Ofen zum Mittelpunkt des Wohnraums werden und eine angenehme Atmosphäre in die vier Wände bringen.“

Mehr zu den Öfen und Kaminen von Martin Rogman finden Sie hier bei betonofen.de auf der Website.

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Behaglichkeit Betondesign Hochleistungsbeton Sichtbeton Wohnen

Newsletter & Newsfeeds

Mit unserem RSS Newsfeed bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

www.beton.org/rss

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube