05.01.2018

Neuer Dränbeton

Pervia® Deco von CEMEX begeistert Bauherrn

Zur Pervia®-Produktfamilie zählen spezielle Dränbetone, die bis zu 100 l/m² Wasser pro Stunde versickern lassen.

Für die Gestaltung eines Gartenwegs orderte ein Privatkunde in Berlin den neuen Baustoff Pervia® Deco bei der CEMEX Deutschland AG. Der wasserdurchlässige Beton verhindert die Versiegelung des Bodens und schützt so das Grundwasser, gleichzeitig werden auch bei Regen nutzbare Wege und Flächen möglich.

Mit Pervia® Deco lassen sich Wege und Flächen in Parkanlagen und privaten Gärten als wasserdurchlässige Konstruktion gestalten.

Das Berliner Transportbetonwerk Hohenschönhausen produzierte im September 2017 sieben Kubikmeter Pervia® Deco, ganz nach Kundenwunsch mit Pigmenten rot eingefärbt. Innerhalb eines Vormittags wurde der Dränbeton in den Gartenweg eingebaut. Zur Anwendung kam auch ISOLA ACRYTEKT, ein Nachbehandlungsmittel der CEMEX Admixtures GmbH, das mit dem Drucksprüher aufgetragen wird.

Pervia® Deco ist speziell für dekorative Wege und Flächen im Garten- und Landschaftsbau entwickelt. Zur Pervia®-Produktfamilie zählen Dränbetone mit einem definierten Hohlraumgehalt, die bis zu 
100 l/m² Wasser pro Stunde versickern lassen und damit ein sicheres Wassermanagement ermöglichen. Pervia® Classic und Pervia® Top sind für die Herstellung von Tragschichten bzw. Deckschichten im Straßenbau konzipiert.

„Der Kunde war sehr zufrieden mit dem Ergebnis und hat sich für unsere Beratung, Abwicklung und Unterstützung beim Einbau bedankt“, sagt Christian Kalytta, Produktmanager Transportbeton für die Regionen Nord-Ost und Nord-West der CEMEX Deutschland AG.

Quelle: CEMEX Deutschland AG
Fotos: CEMEX Deutschland AG / Christian Kalytta

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Dränbeton Transportbeton Versickerung Gartenanlagen Landschaftsbau Wege

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube