06.08.2021

Neue FDB-Weiterbildungen

Betonfertigteilexperten und -monteure

Jetzt anmelden für Weiterbildungslehrgänge zum Betonfertigteilexperten und -monteur im Winter 2021 und zum Jahresbeginn 2022.

Im Aus- und Weiterbildungszentrum Bau (AWZ Bau) in Kreuztal-Fellinghausen sind die beiden bundesweit einzigartigen Lehrgänge zum Betonfertigteilexperten und zum Betonfertigteilmonteur als Präsenzveranstaltungen im Winter 2021/Jahresbeginn 2022 angesetzt.

Eine rechtzeitige Anmeldung empfiehlt sich, da es aufgrund der dann geltenden Corona-Bedingungen zu einer Reduzierung der zulässigen Teilnehmerzahlen kommen kann. Die Mindestteilnehmerzahl für beide Lehrgänge liegt bei 12 Personen. Sofern diese nicht erreicht wird, behält sich das AWZ Bau vor, den Kurs abzusagen oder terminlich zu verschieben. Die Teilnehmer/-innen werden hierüber frühestmöglich informiert. Fairnesshalber wird je Unternehmen die Teilnahme der ersten beiden angemeldeten Mitarbeiter bestätigt; abhängig von der Anzahl der Anmeldungen besteht jedoch die Möglichkeit, dass weitere angemeldete Mitarbeiter je Unternehmen nachrücken können.

Die Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e. V. (FDB) und das Aus- und Weiterbildungszentrum Bau (AWZ Bau) haben die beiden Lehrgänge konzipiert. Die Federführung bei der Auswahl der Themen und für die Inhalte des Lehrstoffes obliegt der FDB. Referenten sind Fachleute aus FDB-Mitgliedsunternehmen und Dozenten des AWZ Bau (Meister und Pädagogen) sowie ausgewiesene Professoren und Dozenten der Universität Siegen für den Lehrgang Betonfertigteilexperte.

Lehrgang Betonfertigteilexperte:

In zwei Wochen Vollzeitunterricht wird in 90 Unterrichtseinheiten spezifisches Know-how aus den Betonfertigteilwerken an die Teilnehmer vermittelt. Lehrgangsteilnehmer können sein: Vorarbeiter im Hochbau oder Spezialbaufacharbeiter im Betonfertigteilwerk oder -montage mit mindestens fünf Jahren Berufserfahrung. Die Befähigung zur Teilnahme am Lehrgang kann bei der Anmeldung gesondert begründet werden – Einzelfälle werden vom AWZ Bau wohlwollend geprüft.

Termin ist der 10.01. - 21.01.2022.

Zum Lehrgang steht der Praxisbezug (inklusive Workshops und Werkführung) immer im Vordergrund – ob im bautechnischen Teil mit den Wissensbausteinen Arbeitsvorbereitung, Baukonstruktion, Fertigung/Herstellung, Lagerung und Transport von Betonfertigteilen, Gründung/Baugrund, Vermessung, Montagetechniken, Abnahme und Qualitätssicherung, Fehlerquellen, Schadensursache und Betontechnologie oder für die Lehrinhalte zu rechtlichen Belangen, Gefahrenanalyse, Arbeitsschutz, Umweltschutz und Unfallverhütung, Baustellensicherung im örtlichen und privaten Raum, Transport- und Verkehrsvorschriften sowie persönliche Weiterentwicklung durch Verbesserung der Mitarbeiterführung und Kommunikation. Das Hauptaugenmerk des Lehrgangs liegt auf der Mitarbeiterführung.

Für FDB-Mitglieder gilt der Vorzugspreis von EUR 1.400,00, Nicht-Mitglieder zahlen EUR 1.900,00 inkl. Frühstück, Mittagessen und Tagungsgetränken. Nach den bestandenen Abschlussprüfungen wird den Teilnehmern ein Zeugnis und eine Urkunde ausgehändigt.

Lehrgang Betonfertigteilmonteur:

Dieser Lehrgang richtet sich an Quereinsteiger, Mitarbeiter in Betonfertigteilwerken oder in Montageunternehmen. Ihnen wird umfangreiches Wissen für das fachgerechte, versierte und sichere Montieren von Betonfertigteilen vermittelt; der Praxisbezug steht im Vordergrund, die neuen Betonfertigteilmonteure sollen ihr erworbenes Wissen zeitnah auf Montagebaustellen umsetzen können.

Modul 1 – 29.11. - 03.12.2021

Baustelle der Zukunft! Gefahrenanalyse und andere Herausforderungen

Sicherer Umgang mit Hubarbeitsbühnen und schwebenden Lasten, Sicherheits- und Gesundheitsschutz, Persönliche Schutzausrüstung, Baustelle einrichten, Baustellenakteure / Baustellenbeteiligte, Baustelle der Zukunft, Digitalisierung der Baustelle, Materialfluss an der Baustelle, Ladungs- und Transportsicherung, Entladung von LKW und Paletten, Einweisung von LKW und Kranen, Umgang und Verhalten auf der Baustelle, das Montageleben

Modul 2 – 06.12. - 10.12.2021

Das Projekt! Vom Angebot zur Vermessung über die Pläne bis zur Umsetzung

Vermessung, Arten von Plänen, Indexverwaltung – was gilt und was nicht, Montageanweisung und Montagereihenfolge, Montagebeschreibung, Projektabwicklung – vom Angebot bis zur Abnahme, Baustellenexkursion

Modul 3 – 07.02. - 11.02.2022

Baustoffe, Bauteile und praktische Verbindungstechniken

Grundkurs Beton, Vergussbeton, Betonlabor, Bauarten, Zwischenbauzustände, Montagebauzustände, Befestigung, Knotenpunkte, Einbauteile, Baulager, Kantenpressung, Bauteilekatalog, Grundkurs Bewehrung, Verankerungssysteme, vorgehängte Fassaden, Grundlagen der Mechanik (Winkel, Seildreiecke, Spreizwinkel, Schrägstreifen), exzentrische Stützen, Grundkurs Bewehrung

Modul 4 – 14.02. - 18.02.2022

Montage: „Von der Theorie zur Praxis“

Anschlagtechniken, Hebezeug, Werkzeuge, Maschinen, Montagehilfsmittel, Aufstellung von Hebezeugen, Bauteilarten und deren Montage, Vergussarten, übliche Fehler bei der Montage, Soft Skills, Teamarbeit, Montageablaufplanung, Transportlogistik, Praxis: Montieren

Die Teilnehmer können an allen vier Modulen (45 Stunden je Modul = 1 Woche) für eine umfassende Weiterbildung teilnehmen oder ein passendes Modul für ihre spezifischen Belange auswählen. In jedem Modul ist eine Werksführung inbegriffen. Direkt von der Schulbank in die Praxis, so verfestigt sich das Gelernte am besten. Lernstandserhebungen finden nach jedem Modul statt. Für jedes einzelne Modul wird ein Teilnahmezertifikat ausgehändigt.

Für FDB-Mitglieder gilt der Vorzugspreis je Modul von EUR 700,00. Nicht-Mitglieder zahlen EUR 950,00 inkl. Frühstück, Mittagessen und Tagungsgetränke.

Weitere Informationen zu den Lehrgangsinhalten für den Betonfertigteilexperten und den Betonfertigteilmonteur und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich auf http://www.awz-bau.de/weiterbildung/. Unterkunft und Verpflegung nahe dem AWZ Bau sind möglich, so dass Personen aus ganz Deutschland an der Weiterbildung teilnehmen können.

Das Angebot der FDB zum Thema „Montage von Betonfertigteilen“ umfasst außerdem die neue FDB-Planungshilfe „Montageunterlagen für ein Musterprojekt“, das FDB-Merkblatt Nr. 12 „Bereitstellung der Montageanweisung für den Betonfertigteilbau“ sowie die Broschüre „Muster-Montageanweisung für den Betonfertigteilbau“. Diese stehen auf der FDB-Homepage zum kostenlosen Download (Planungshilfe und Merkblatt) oder zum Bestellen (Broschüre) bereit.

Das AWZ Bau www.awz-bau.de ist unter Tel. 02732 2794-3 Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Lehrgang (Organisation, Unterkünfte, Förderungsmöglichkeiten etc.).

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Ausbildung Branche Fertigteile FDB

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • FacebookFacebook
  • LinkedinLinkedin
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • InstagramInstagram