03.05.2017

Kaffeemaschine aus Beton

Vom DIY zur Design-Manufaktur

Wer kennt nicht das Gefühl der leichten Überforderung, wenn man in einem modernen Coffee-Shop vor einer unüberschaubaren Vielzahl an Optionen, Flavours, Toppings steht und die eigentlich schöne Wahl fast zur Qual wird. Der puristische "Coffee Maker" bildet dazu einen überaus angenehmen Kontrast.

Der Zen-Garten unter den Kaffeemaschinen

Die aus Beton und Kupfer gefertigte, manuell zu bedienende Kaffeemaschine fällt so schlicht aus, dass man ihr fast einen meditativen Effekt attestieren möchte – ein „Zen-Garten unter den Kaffeegeräten“. Die Wirkung entfaltet sich schon beim Betrachten des folgenden Films, für den man sich ruhig völlig unspektakuläre, aber entsprechend kontemplative anderthalb Minuten Zeit nehmen kann.



Der "Coffee Maker" stammt aus der Berliner Design-Manufaktur "Smart Concrete", die Ende 2015 von David Jahnke gegründet wurde. Anlass war die von der DIY-Bewegung inspirierte Suche nach Wegen abseits der Massenproduktion. "Also, nichts gegen IKEA", sagt David Jahnke, "aber so schön und praktisch viele Produkte auch sind, findet man sie eben genauso bei Freunden oder Nachbarn wie in der eigenen Wohnung."

Betonschale "Concrete Bowl"
Nachttischlampe "Bedside Lamp"
Hand-Skulptur aus Beton

Kreationen mit Kupfer-Farbverlauf

Stattdessen begann der Gründer von Smart Concrete, sich das nötige Handwerkszeug anzueignen, um ein heute schon umfangreiches Sortiment an hochwertigen Designerstücken und puristischen Unikaten aus Beton zu kreieren. Einer der faszinierenden Aspekte von Beton lag für David Jahnke darin, dass man das Material als Laie weitgehend nur mit Bauwerken assoziiert und selten als Rohstoff für Accessoires und Design in der eigenen Wohnung sieht.

Zum Werkstoff Beton gesellten bei vielen Produkten, wie beim Coffee Maker, Kupferapplikationen. "Spannend am Kupfer finde ich den Farbverlauf über die Zeit", erklärt David Jahnke seine Vorliebe. "Während das Metall bei der Auslieferung noch hell und eher orange ist, verfärbt es sich mit der Zeit zu einem dunklen Rot. Es reift quasi beim Kunden noch nach."

Nach nicht einmal zwei Jahren seit der Gründung bietet die Manufaktur bereits ein beachtliches Sortiment exklusiver Design-Unikate, die man sich auf der Website von Smart Concrete genauer anschauen kann.

Fotos: davidmueller.photo

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Betondesign Betonkunst Betonmöbel Wohnen

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube