05.04.2016

fattoAmano

Deutsch-italienische Designsprache

fattoAmano – das ist ein junges Designstudio aus Wiesbaden, das Möbel, Wohnaccesoires und Schmuckstücke aus Beton fertigt. Durch die deutsch-italienisch geprägte Art Dinge anzugehen, entwickelte fattoAmano eine ganz eigene Designsprache, die sie außerdem immer wieder neu erfinden. Alle Designobjekte werden aus einem hochfesten Beton gegossen, der Festigkeiten von 70 bis zu über 100N/mm² erreicht. Dadurch sind die Designer in der Lage, filigrane und trotzdem langlebige und robuste Formen zu gießen.

Zur Kollektion von fattoAmano gehören außergewöhnliche Designobjekte wie die Wandleuchte LUNA. Sie besticht durch ihre filigrane Form und sorgt in jedem Raum für die richtige Atmosphäre. Je nach Belieben kann die Lichtfarbe der Wandleuchte individuell angepasst werden – egal ob lieber schlicht in Weiß oder auffälliger in Blau oder Rot. Dabei erinnern Form und Oberfläche an einen Vollmond, daher auch der Name LUNA (ital.: Mond).

Durch seinen Industriestil besticht der Tisch FLUSSO. Die 2,5 cm dicke Betonplatte wird mit einem eingelassenen Element aus Eichen- oder Nussbaumholz kombiniert. Abgerundet wird der Tisch durch ein Untergestell aus Stahl in Rostoptik.
Neu im Sortiment von fattoAmano ist die Uhr ORA DUE, die durch eine glatte und spiegelnde Oberfläche beeindruckt. Mit ihrem zeitlosen Design wird die Uhr zu einem eleganten Hingucker, der auf den ersten Blick gar nicht unbedingt wie Beton anmutet.

Von der Idee bis zum fertigen Produkt wird bei fattoAmano alles aus einer Hand gefertigt. Dabei verbinden sie die italienische und deutsche Designsprache mit hoher Qualität und vertrauen auf den Werkstoff Beton als wahren Alleskönner im Interior Design.

Auf der Webseite von fattoAmano finden Sie weitere Informationen zu den Möbelstücken und Wohnaccessoires aus Beton.

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Betonmöbel Betondesign Wohnen

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube