07.06.2018

Ein Meister wird 70!

Richard Bayer feiert seinen 70. Geburtstag

Sie gratulierten Richard Bayer in Blaubeuren zum 70. Geburtstag (von links): Rainer Strauß, Martin Möllmann, Dr. Ulrich Lotz und Ulrich Nolting.

Er zählt zu den bekanntesten Persönlichkeiten in der Betonfertigteil-Branche: Richard Bayer. Im Mai dieses Jahres konnte er in seiner schwäbischen Heimat Blaubeuren seinen 70. Geburtstag feiern. Für viele seiner langjährigen Freunde und Geschäftspartner ein willkommener Anlass, das Lebenswerk von Richard Bayer gebührend zu würdigen.

Die R. Bayer-Gruppe zählt zu den renommiertesten Herstellern von Betonwerkstein und Terrazzo in Deutschland. Seit 1977 führt Richard Bayer das Unternehmen, dessen Grundstein bereits im Jahre 1911 gelegt wurde, in dritter Generation. Produziert wird an den drei Standorten Blaubeuren, Zwickau und Berlin. Seit vielen Jahren sind die Unternehmen der R. Bayer-Gruppe die Spezialisten, wenn es um den Einsatz von Betonwerkstein und Terrazzo in der zeitgenössischen Architektur geht. Zum Leistungsspektrum zählt insbesondere die Herstellung monolithischer Terraplan-Böden in moderner Sichtbeton-Optik. Ebenso bekannt ist das Unternehmen für seine vorgefertigten, freitragenden und ästhetisch anspruchsvollen Treppen aus modernen Hochleistungsbetonen.

Seit vielen Jahren engagiert sich Richard Bayer aber auch ehrenamtlich in der Verbandsarbeit. Er zählt zu den Gründungsmitgliedern der 1976 ins Leben gerufenen Informationsgemeinschaft Betonwerkstein e.V. – kurz Info-b – und steht seit dem Jahr 2013 als Vorsitzender an deren Spitze. Hier arbeiten Grundstofflieferanten, Hersteller und Verarbeiter von Betonwerkstein in einem gut funktionierenden Branchen-Netzwerk eng und vertrauensvoll zusammen und machen Branchenmarketing für den Betonwerkstein. Darüber hinaus ist er als Innungs-Obermeister auch Vorstand der Betonstein-Innung Württemberg sowie Mitglied im Vorstand des Fachverbands Beton- und Fertigteilwerke Baden-Württemberg e.V.

Zu den Gratulanten, die ins schwäbische Blaubeuren gekommen waren zählen unter anderem Ulrich Nolting, Geschäftsführer des InformationsZentrums Beton, Dr. Ulrich Lotz, Geschäftsführer des Fachverbands Beton- und Fertigteilwerke Baden-Württemberg, Rainer Strauß, stellvertretender Innungs-Obermeister der Betonstein-Innung Württemberg sowie Martin Möllmann, Direktor der Dyckerhoff GmbH aus Wiesbaden. Sie alle würdigten die herausragende Persönlichkeit und die unternehmerische Leistung, aber auch das große ehrenamtliche Engagement von Richard Bayer.

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Branche

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube