07.01.2020

Betonleuchte "inLight"

Filigranes Design von in|grau

Jens Maaßen ist seit seiner Jugend mit dem Werkstoff Beton vertraut, als er sich bei einem Betonunternehmen etwas zu seinem Taschengeld dazuverdiente. 2013 hat er den Betonstein- und Terrazzoherstellermeister absolviert und sich vor zwei Jahren mit der Betonmanufaktur in|grau selbständig gemacht.

In seiner Manufaktur entstehen Betonmöbel wie Arbeitsplatten, Theken, Tischplatten und seit neuestem die mit unter 5 mm extrem dünnwandige Leuchte "inLight 01/125". Sie war nominiert beim German Design Award und wurde gerade bei den Iconic Awards 2020 in der Rubrik Innovative Interior / Selction ausgezeichnet.

"Eine Bekannte von mir, selbst Designerin, hatte mich mal auf meine Möbel angesprochen. Sie gefielen ihr gut, aber insgesamt hatte das für ihren Geschmack eine etwas zu maskuline Anmutung", erzählt uns Jens Maaßen. "Den Impuls nahm ich gerne auf und versuchte es mit einer filigranen Leuchte."

Nach einigen Experimenten mit Material, Schalung und Lichttechnik war die richtige Rezeptur für die inLight gefunden – eine nicht nur durch ihre Dünnwandigkeit, sondern auch durch die schlanke Aufhängung ohne dicke Stromkabel schwebend anmutende Leuchte. Die Leuchte ist zudem dimmbar und reagiert mittels Sensoren auf Handbewegungen, durch die man sie kontaktlos ein- und ausschalten kann. Als nächste Entwicklungsstufen folgen inLights mit Längen von 1,5 bzw. 1,75 m und eine Farbvariante in Anthrazit.

Die inLight ist inzwischen im Handel bei verschiedenen Möbelhäusern gelistet, kann aber natürlich auch direkt bei Jens Maaßen bestellt werden, der jede Leuchte als Unikat anfertigt.

Mehr dazu und zu den weiteren Arbeiten von Jens Maaßen finden Sie hier auf der Website der in|grau Betonmanufaktur.

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Betonmöbel Betondesign Gestaltung Produkte Wohnen

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube