18.12.2018

Architect’s Darling Award

RECKLI in fünf Kategorien ausgezeichnet

Zum achten Mal wurden auf dem Celler Werktag die Besten der Baubranche geehrt – und RECKLI durfte gleich fünf der begehrten Preise bei der Verleihung der Architects‘ Darling Award in Empfang nehmen. Die Experten-Jury prämierte RECKLI in den Kategorien beste Anzeige und beste Referenz jeweils mit Gold. Das Magazin FORMLINER gewann Silber in den Kategorien beste Hauszeitschrift. (Gold ging an das betonprisma des InformationsZentrums Beton.) In den Kategorien beste Bemusterung und beste Internetseite konnte RECKLI den dritten Platz belegen.

„Wir sind unfassbar stolz, in diesem Jahr gleich in fünf Kategorien einen Preis mit nach Hause nehmen zu dürfen. Für uns ist es eine tolle Bestätigung, dass wir die hochkarätige Jury bei so ernstzunehmender Konkurrenz überzeugen konnten“, sagt Lutz Hammer, Marketingleiter bei RECKLI.

Die Fassade des Erweiterungsbaus für das Bündner Museum in Chur überzeugte die Jury als bestes Referenzobjekt. Das spanische Büro Barozzi Veiga entschied sich für das wiederkehrende Element des Quadrats als Struktur für die Fassade. Das unverwechselbare Design wurde mithilfe individuell gestalteter Matrizen von RECKLI umgesetzt und im Mai 2018 mit dem RIBA Award for International Excellence des Royal Institute of British Architects ausgezeichnet.

Ebenfalls einen goldenen Award erhielt die neue Anzeigenkampagne, die RECKLIs Qualitätsversprechen mit großformatigen Fotos und prägnantem, einprägsamem Claim „Design. Depth. Concrete“ auf den Punkt bringt.

Das Magazin FORMLINER wurde in der Kategorie beste Hauszeitschrift für Architekten mit einem silbernen Phoenix ausgezeichnet. FORMLINER erschien im Frühjahr 2018 zum dritten Mal und gewann beim Architects‘ Darling zu dritten Mal in Folge eine der begehrten Trophäen. Die aktuelle Ausgabe beschäftigt sich mit dem Thema Wandel vom stadtplanerischen Umdenken in Mannheim über die Umnutzung von Weltkriegsbunkern zu Wohnungen bis hin zur Case Study zum Erweiterungsbau des Bündner Museums in der Schweiz. Die Ausgabe thematisiert zudem das 50-jährige Firmenjubiläum von RECKLI.

Zum wiederholten Mal ausgezeichnet wurde auch die Website, die mit Produktbeschreibungen und Anwendungsberichten das RECKLI-Portfolio in Szene setzt. Zusätzlichen Mehrwert für Architekten und Planer bieten die downloadbaren BIM-Daten und die Anbindung an das Portal ihr-fertigteilwerk.de.

Der Architects‘ Darling wird vom Bau-Netzwerker Heinze ausgelobt. In der bundesweit größten Branchenbefragen stimmten 2018 erstmals mehr als 2100 Architekten und Planer in den einzelnen Kategorien ab. „Hier zeigt sich deutlich, welche Unternehmen die Bedürfnisse der Architekten und Planer verstanden haben“, so die Veranstalter. Bewertet wurden in diesem Jahr Lösungen in 23 Produktbereichen von Fassaden über Wärmedämmverbundsysteme bis hin zu Architektensoftware. Zusätzlich prämiert eine Jury aus Kommunikationsexperten und Vertretern internationaler Top-Architekturbüros Medien und Kommunikationstools vom Imagefilm über Magazine bis hin zur Anzeige.

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Architektur Branche Wettbewerbe

Beton. Für große Ideen.

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube