15.07.2015

100 Zeitgenössische Bauten aus Beton

Architekturzukunft in Beton gegossen

Das neu im TASCHEN Verlag erschienene, zweibändige Buch „100 Zeitgenössische Bauten aus Beton“ (100 Contemporary Concrete Buildings) stellt die besten Betonbauwerke der letzten Jahre vor. Unter den Baumeistern finden sich Architekturikonen wie Herzog & de Meuron, Steven Holl und Zaha Hadid, aber auch Newcomer wie die Russen SPEECH. Ebenso präsentiert der Band die Arbeit von bedeutenden Architekten wie Rudy Ricciotti aus Frankreich und Künstlern wie James Turrell, der die berühmte Rotunde von Frank Lloyd Wrights Guggenheim-Museum in New York zum Schauplatz einer seiner eindrucksvollsten Arbeiten machte.

Der Autor des Doppelbandes, Philip Jodidio (geboren 1954) studierte Kunstgeschichte und Wirtschaftswissenschaften in Harvard und war über zwei Jahrzehnte lang Chefredakteur der französischen Kunstzeitschrift Connaissance des Arts. Zu seinen Veröffentlichungen beim TASCHEN Verlag gehören seine Reihe Architecture Now! sowie seine Monografien über Tadao Ando, Norman Foster, Richard Meier, Jean Nouvel und Zaha Hadid. Jodidio gilt international als einer der bekanntesten Autoren zum Thema Architektur.

In einer umfassenden Einleitung gibt Jodidio einen Einblick in die Geschichte des Betonbaus – vom opus caementicium der Römer über die Entwicklung des Stahlbetons im 19. Jahrhundert bis hin zu den heutigen, technischer orientierten Betonen. Auf insgesamt 730 Seiten präsentiert das Buch eine Vielzahl beeindruckender Betonbauten, festgehalten in ausdrucksstarken Bildwelten. „100 zeitgenössische Bauten aus Beton“ demonstriert, dass der Werkstoff – heutzutage weit verbreitet und sehr wandelbar - auch in Zukunft eine bedeutende Rolle in der zeitgenössischen Architektur spielen wird.

Das Buch ist entweder in einer deutsch–englisch–französischen Version oder in einer italienisch–portugiesisch–spanischen Version erhältlich. Auf der Website des TASCHEN Verlags kann Philip Jodidios Doppelband erworben werden.

Quelle: TASCHEN Verlag

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Architektur

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube