Potenziale nutzen, Nachhaltigkeit ermöglichen

Bei der Herstellung von Zement und Beton steht der Ressourcenverbrauch immer auf dem Prüfstand.

Durch die effiziente Nutzung von Rohstoffen und Energie bei der Baustoffherstellung leistet die Zement- und Betonindustrie einen wesentlichen Beitrag für die Nachhaltigkeit von Bauwerken aus Beton. Die Zement- und Betonherstellung in Deutschland zeichnet sich bereits durch besonders effiziente Prozesse und Produktionsweisen aus.

Dennoch bleibt es Aufgabe, alle vorhandenen Potenziale des Baustoffes auszuschöpfen, da die Errichtung und der Betrieb von Bauwerken Stoffströme in erheblichem Umfang erzeugt.

Unabhängig davon, ob der überwiegende Teil dieser Stoffströme während der Erstellungsoder der Nutzungsphase entsteht, ist es sinnvoll, Ressourcen möglichst effizient zu nutzen und Bauen nachhaltiger zu machen. Wir fangen damit bei der Herstellung von Zement und Beton an.

Optimierung der Umwelteigenschaften des Baustoffs Beton

Können wir unsere natürlichen Ressourcen und Energieträger schonen und zugleich wachsende Bedürfnisse befriedigen? Wir arbeiten stetig an Verfahren, die unsere Produkte nachhaltiger machen. Sekundärstoffe und Recyclingprodukte kommen dann zum Einsatz, wenn sie sich auch auf lange Sicht als ökologisch, ökonomisch und sozial sinnvoll erweisen.

Ansprechpartner

Zement-Merkblätter

Newsletter & Newsfeeds

Mit unserem RSS Newsfeed bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

www.beton.org/rss

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube