Beton- und Bautechnik

Beton wird oft als „Baustoff des 20. Jahrhunderts“ bezeichnet – dass er auch das Potenzial zum Baustoff des 21. Jahrhunderts hat, beweisen zahlreiche betontechnologische Innovationen. Die Zeiten, als Beton noch ein einfaches 3-Stoff-Gemisch aus  Zement, Wasser und Zuschlag war, sind vorbei -  High-Tech-Beton ist heute ein 6-Stoff-System aus Zement, Gesteinskörnung, Wasser, Zusatzmittel, Zusatzstoffen und Luft.

Durch intelligentes Variieren und Modifizieren dieser Bestandteile kann Beton ganz neue Verarbeitungs- und Nutzungseigenschaften gewinnen – als Beton, der nicht mehr durch Rütteln verdichtet werden muss (SVB), als hochfester oder ultrahochfester Beton, als säureresistentes Baumaterial, als Faserbeton mit Zusatz von Stahl- oder Glasfasern, als Leichtbeton oder selbstreinigender Beton.

Diese Rubrik gibt einen Überblick über wichtige Entwicklungen in dieser Richtung und informiert außerdem über grundlegende praxisrelevante  Themen wie Bauphysik, fachmännische Ausführung von Sichtbeton oder weißen Wannen sowie die Auswahl des Betons im Rahmen der aktuellen Normung. Auch neue Bemessungs- und Konstruktionshilfen, wie die Ende 2006 erschienene Typenstatik zum Bau schlanker Wände aus unbewehrtem Beton werden vorgestellt.

Ansprechpartner

Zement-Merkblätter

Newsletter & Newsfeeds

Mit unserem RSS Newsfeed bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

www.beton.org/rss

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube