Stoff und Beton

Textildesignerin Trish Belford und Architektin Ruth Morrow gelingt die Symbiose aus kühlem, grauen Beton mit warmen, farbigen Stoffen.

Kann man weiche Stoffe mit dem Baustoff Beton kombinieren und daraus luxuriöse Oberflächen mit ornamentalen Mustern und Strukturen produzieren? Diese Herausforderung bewältigen die Textildesignerin Trish Belford und die Architektin Ruth Morrow mit ihrem Label Tactility Factory mit einem Angebot von Friesen, Platten und Fliesen als gekrümmte oder gefaltete Wandreliefs.

In optisch und handwerklich ausgereifter Qualität entsteht die Symbiose aus kühlem, grauen und akustisch hartem Beton mit warmen, farbigen und fließenden Materialien wie Leinen, gewebtem Hochflor, sowie besticktem Stoff. So können Buchstaben, Lettern oder Insignien eingearbeitet werden. In langjähriger Arbeit und umfangreichen Experimenten entwickeln die Designerinnen verschiedene Techniken und Rezepturen zur Herstellung der flexibel nutzbaren Betonbahnen.

Die Paneele entstehen durch ein Lochmuster in den Stoffen und die flüssige, glasfaserverstärkte Betonmischung, die durch in eine darunter befindliche Form gegossen wird, wobei der Stoff an der Oberfläche bleibt und so dem Betonteil sein Muster gibt. Die fertigen Oberflächen werden hydrophobiert, somit wasserresistent, zudem feuerfest.

Die Textilien und Garne müssen den alkalischen Bestandteilen des Betons standhalten und auch im Außenbereich einsetzbar sein. Die strukturierten Platten sind prinzipiell in jeder gewünschten Größe erhältlich, werden aufgrund der besseren Benutzbarkeit jedoch in der Standardgröße von 1,30 x 2,50 m angeboten. Diese sind zwischen 10 und 15 mm dick, das Gewicht variiert zwischen 16 und 25 kg/m2.  Befestigt werden die Platten auf Unterkonstruktion aus Latten oder Metallwinkeln oder in vorgefertigte Wandnischen.

Die beiden Designerinnen entnehmen ihre Ideen und Motive aus historischen Motiven des 19. Jahrhunderts, des Jugendstils und der aktuellen Graffiti-Kunst der Friedenswand in Belfast. Ihre Arbeiten zieren öffentliche Galerien wie den Sunbird Pavillon in London, Restaurants und Privathäuser. 

Anfragen, Sonderwünsche und Bestellungen nehmen die Powerfrauen Trish Belford und Ruth Morrow direkt entgegen. 

www.tactilityfactory.com

Ansprechpartner

Beton-Newsletter ausgezeichnet

Newsletter & Newsfeeds

Mit unserem RSS Newsfeed bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

www.beton.org/rss

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube