Leuchtende Beton-Badewanne

Bei der Entwicklung von neuen Baustoffen und Materialien gibt es keinen Stillstand: „Geht nicht, gibt es nicht“ scheint die Devise zu lauten. Eine der erstaunlichsten Materialentwicklungen ist Lichtbeton.

Mithilfe eines speziell entwickelten Gewebes aus lichtleitenden Fasern verleiht man Beton eine Transparenz, die man nicht für möglich gehalten hätte. Abwechselnd mit Feinbeton werden die einzelnen Gewebeflächen, die Licht verlustfrei weiterleiten können, im Abstand von circa zwei bis fünf Millimetern Schicht für Schicht übereinandergelegt.

Je dichter die Schichten, desto lichtdurchlässiger wird der Beton und sorgt für erstaunliche Effekte: Ob Licht, Schattenwürfe oder sogar Farben – die Realisierung von Raumteilern, Treppenstufen oder exklusiven Einbauten für Wellnessbereiche wird damit auf ein ganz neues Niveau gehoben. Kürzlich wurde in Stuttgart das Badezimmer einer Altbauvilla umgebaut.

Der beauftragte Planer Dr. Ralph Engel realisierte eine bisher einzigartige Konstruktion: eine rechteckige Badewanne aus Lichtbeton in der Farbe Lava Grau, ausgestattet mit LED-Technik und notwendiger RGB-Lichtsteuerung. Je nach Wunsch erstrahlt die Badewanne beispielsweise morgens in grün, mittags in blau und abends in violett.

Ansprechpartner

Beton-Newsletter ausgezeichnet

Newsletter & Newsfeeds

Mit unserem RSS Newsfeed bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

www.beton.org/rss

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube