Leuchte aus Beton: Poetisches Design

Samtig weich und elegant schlicht erscheint die geteilte Kugel mit dem beleuchteten Schlitz in der waagerechten Mitte. Das skulpturale Objekt ist eine Leuchte aus Beton und entstammt der französischen Designerin Xiral Segard, die an der Universität Olivier de Serres und Duperré in Paris Angewandte Kunst studierte und sich größtenteils von Motiven aus der Architektur inspirieren lässt.

Xiral Segard bevorzugt für ihre inspirierenden Objekte, Wohnaccessoires und Lampen den Baustoff Beton und verarbeitet ihn entgegen seiner typischen Eigenschaften. Das Material wirkt bei Segards Entwürfen leicht und dünnwandig, perfekt verarbeitet und außergewöhnlich feinporig.

Die Leuchte Gayalux vertauscht entgegen der Funktion eines Leuchtkörpers das Verhältnis von massiven Körpern und materiefreien Licht. Dabei scheint die obere Halbkugel über der unteren Hälfte schwerelos zu schweben, ein schmaler Lichtstreifen durchdringt mystisch die schmale Fuge. Das Lichtband in der archetypischen Form der Kugel wirkt stimmungsvoll auf Raum und Mensch , weckt Erinnerungen und Bilder von ersten Lichtstrahlen eines neuen Tages oder der untergehenden Sonne am Horizont.

Praktisch fixieren 4 Abstandshalter aus Stahl den Abstand der Kugelhälften. Das Leuchtmittel ist im Zentrum des Hohlkörpers untergebracht. Segard verwendet feinkörnige Betonmischungen für ihre Produkte, die sie in mehreren Arbeitsschritten in Handarbeit fertigt. Durch die Verwendung von Silikonformen entstehen die glatten Oberflächen der Kugelhälften.

Die Leuchte ist in zwei Größen erhältlich mit Durchmessern von jeweils 18 cm und 26 cm, wiegt 3 kg bzw. 5 kg und ist in hellgrau – und dunkelgrau eingefärbten Beton zum Preis von ca. 230 € erhältlich.

Quelle: www.xiralsegard.com

Ansprechpartner

Beton-Newsletter ausgezeichnet

Newsletter & Newsfeeds

Mit unserem RSS Newsfeed bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

www.beton.org/rss

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube