Beckumer BetonForum 2017 - Aktuelle Regelwerke für die Messung, Prüfung und Bewertung von Frisch- und Festbeton

Beckum, 31.01.2017 um 9.00 Uhr

Kategorie: Betontechnik und Betontechnologie

Das Baugeschehen bietet fortlaufend neue Entwicklungen bei der Planung und Ausführung. Bauwerke werden leistungsfähiger und komplexer. Damit steigen auch die Anforderungen, die sowohl an die Planungsseite als auch an die Qualität der Baustoffe gestellt werden.

Die Qualitätssicherung nimmt einen immer umfangreicheren Stellenwert im Betonbau ein. Dies betrifft sowohl die Herstellung im Werk als auch die Verarbeitung auf der Baustelle und schließlich die Kontrolle des verarbeiteten Materials im Bauwerk. Darüber hinaus bestimmen Verarbeitung, Nachbehandlung und Überwachung maßgebend die Qualität des Betonbauwerks. Prüfungen im Labor bieten allgemeine Anhaltspunkte hinsichtlich der regelkonformen Verwendung von Beton. Darüber hinaus ist relevant, wie sich die Ergebnisse auf das jeweilige Bauwerk übertragen lassen und welche Untersuchungen notwendig bzw. möglich sind, um eine Einschätzung hinsichtlich der Bauteilqualität möglichst präzise vornehmen zu können.

Das 8. Beckumer BetonForum 2017 behandelt zum einen ausführlich die Grundlagen der Betontechnologie, sowohl aus planerischer, als auch aus Sicht des betonherstellenden Personals im Transportbetonwerk und des betonverarbeitenden Personals auf der Baustelle. Zum anderen werden aktuelle Methoden der zerstörenden und zerstörungsfreien Betonprüfung vorgestellt. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an bauleitende Architekten und Ingenieure, Fachkräfte von Behörden und Ingenieurbüros, betonherstellende und –verarbeitende Unternehmen, Baustellenfachpersonal, und besonders an diejenigen, die regelmäßig mit Baustoffprüfungen zu tun haben. Hinsichtlich der Auswertung und Deutung von Prüfungsergebnissen ist die Veranstaltung jedoch ebenso für Sachverständige und Gutachter relevant, die das erworbene Wissen für ihre tägliche Arbeit nutzen können.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme, zum Zuhören und zum Mitdiskutieren ein und würden uns freuen, Sie in Beckum begrüßen zu dürfen.

Der Veranstalter


Veranstaltungsort
Hotel-Restaurant Höxberg
Soestwarte 1
59269 Beckum
Anfahrtsbeschreibung unter: www.hoexberg.de

Anmeldung
Für eine Anmeldung zur Veranstaltung füllen Sie bitte das ausgedruckte Anmeldeformular (siehe PDF-Datei) aus und schicken es an die InformationsZentrum Beton GmbH per Post oder Fax. Darüber hinaus ist eine Online-Anmeldung möglich (siehe Link "Anmeldung" unten rechts).

Fortbildung
Die Teilnahmebescheinigung für das Beckumer BetonForum gilt als Nachweis entsprechend DIN EN 206-1/DIN 1045-2 und der DIN 1045-3, wonach Fach- und Führungskräfte in Abständen von höchstens 3 Jahren geschult werden müssen.
Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen erkennt das Forum als Fortbildungsveranstaltung für Kammermitglieder in den Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur mit 8 Unterrichtsstunden an.
Die Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen erkennt das Forum gemäß der Fort- und Weiterbildungsordnung für Ingenieure, Beratende und bauvorlageberechtigte Ingenieure sowie öbuvSV in diesem Sachgebiet mit 8 Zeiteinheiten an.

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr für das Forum beträgt je Person 129,- € incl. MwSt. und beinhaltet Tagungsunterlagen, u. a. das Fachbuch "Beton - Herstellung nach Norm" im Wert von 24,80 €, Mittagsimbiss und Pausengetränke.

Programm und Teilnahmebedingungen
Weitere Informationen zur Anmeldung und den Teilnahmebedingungen sowie das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte der PDF-Datei.

Kontakt
InformationsZentrum Beton GmbH
Neustraße 1
59269 Beckum
Telefon 02521/8730-0
Telefax 02521/8730-20
E-Mail: beckumno spam@beton.org

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn (DB) nutzen

Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Veranstaltung haben die Möglichkeit, über unseren Gesellschafter, den Verein Deutscher Zementwerke (VDZ), das „Veranstaltungsticket“ der Deutschen Bahn zu nutzen. Sie erhalten das vergünstigte DB-Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis. Es gilt von jedem DB-Bahnhof. Sie können das Veranstaltungsticket ab sechs Monate vor Veranstaltungsbeginn buchen. Weitere Informationen dazu und den Link zum Buchungsportal erhalten Sie nach der Anmeldung zu dieser Veranstaltung auf unseren Seiten und per E-Mail. 

Folgende Downloads sind für diese Veranstaltung vorhanden:2017-01-31_Flyer_Beckumer_BetonForum.pdf (PDF-Datei 889.657 Bytes)

Ansprechpartner

Social Stream

Youtube

Folgen Sie uns auf:

Twitter Facebook YouTube
Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube