18.06.2012

Modernisierungstipp: Garage im neuen Glanz

Wer eine Betonfertiggarage hat, hat lange etwas von ihr: Der Baustoff Stahlbeton ist so langlebig und stabil, dass er die Garage für viele Jahrzehnte haltbar macht. Was sich allerdings über die Jahre ändern kann, sind die persönlichen Bedürfnisse und der persönliche Geschmack des Garagenbesitzers.
 
Aber auch das hält eine Betonfertiggarage aus. Eine Vielzahl von Zubehörelementen, Farben und Putzen macht sie im Handumdrehen wieder zum Objekt der Begierde.
 

Fassade und Dach.
Ein neuer Anstrich wirkt Wunder – nicht nur optisch, sondern auch funktional: Denn Putze und Farben behindern das Eindringen von Wasser und sorgen so dafür, dass Schadstoffe oder Salze die ohnehin schon widerstandsfähige Materialstruktur des Betons nicht angreifen können. Ganz neu sind Garagenfarben mit Lotus-Effekt. Hier perlt der Schmutz mit dem Regen ab, die Fassade trocknet schneller, bleibt sauber und Pilz- oder Algenbefall wird somit nachhaltig gehemmt.
 
Um das Garagendach zu verschönern, gibt es viele Möglichkeiten: Bei Flachdächern sorgen farbige Dachrandprofile für gestalterische Akzente und ihre Abtropfkante für eine dauerhaft saubere Garagenwand, da kein Regenwasser mehr hinabläuft. Flachdächer eignen sich zudem gut für eine extensive Dachbegrünung oder – je nach Beschaffenheit – auch für eine Dachterrasse. Aber auch mit einem Pult-, Sattel- oder Walmdach lässt sich eine Betonfertiggarage ausstatten und sie bekommt dadurch sogar noch zusätzlichen Stauraum.
 
Tor, Tür und Fenster.
Wem sein altes Garagentor nicht mehr gefällt, kann es problemlos austauschen lassen. Auch hier steht ihm eine Vielfalt an Ausführungen, Materialien und Farben zur Verfügung. Mehr Raum in und vor der Garage schafft ein Sektionaltor, da es senkrecht öffnet und platzsparend unter der Decke liegt. Ein elektrischer Torantrieb macht den Komfort perfekt – dieser ist übrigens auch für das alte Tor nachrüstbar, falls es doch noch gefällt. Zum gewünschten Tor ist natürlich auch die passende Tür zu haben und auch Fenster in verschiedenen Öffnungs- und Größenvarianten lassen sich modernisieren.
 
„Neben der Renovierung von außen bieten die meisten unserer Mitgliedsunternehmen auch eine fachgerechte Innenraumsanierung an“, so Martin Heimrich von der Fachvereinigung Betonfertiggaragen e.V., „und wenn sich eine Modernisierung gar nicht mehr rechnen sollte, kann die Betonfertiggarage auch komplett ausgetauscht werden – sie wird dann meist genauso schnell und einfach wieder abtransportiert wie sie angeliefert wurde.“

 

Quelle/Foto: Fachvereinigung Betonfertiggaragen e. V.

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Dauerhaftigkeit, Garagen, Instandsetzung, Wohnumfeld

< September 2014 >
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930

Newsletter & Newsfeeds

Mit unserem RSS Newsfeed bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

www.beton.org/rss

Social Stream

Youtube

Folgen Sie uns auf:

Twitter Facebook YouTube

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

Logo - Beton.org

Es kommt drauf an,
was man draus macht.

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube